Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 11:27
von RoteZora88 (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich habe ein Problem!
Ich habe 3 Sugis bekommen,
2 Weibchen das eine (3 1/2j) und das andere (1 1/2j)
und ein Männchen (1 1/2).
Das Weibchen (3 1/2j) ist ein Krüppel, das heißt dass der halbe Schwanz fehlt und die eine Fote steif ist.
Das Männchen hasst dieses Weibchen und so muss das Weibchen erst mal alleine sein, bis ich eine Lösung gefunden habe.
Der Vorbestzier hat das Weibchen auch alleine gehalten und sagt dass "es gut damit zurecht kämme!"
Weibchen und Weibchen vertragen sich.

Meine Ideen sind;


Das gesunde Weibchen immer wechseln!?

Das Männchen mit einem anderen Männchen tauschen!?


Meine Fragen;

Wäre das für das gesunde Weibchen zu viel Stress?

Es soll noch keine Jungen gegeben haben, das Männchen vielleicht kastriert ist!
Kann man Sugis kastrieren?


Lg Amira

nach oben springen

#2

RE: Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 11:37
von Sugiliebhaber | 81 Beiträge

Hallo RoteZora,
willkommen hier im Forum.Vielleicht kann ich dir schon weiterhelfen.
Also die arme kleine muß drigend ein Partner/in bekommen, den alleine ist wie du schon vermutet hast kein Zustand.Sie abwechselnd auszutauschen macht keinen Sinn, bringt nur Stress. Oder du müßstest die Weiber zusammen lassen und dem Männe einen Partner suchen.Oder einen von denen zu anderen zu vermitteln.
Ich denke das der Mann auch kastriert ist den sonst hätte es schon Nachwuchs gegebnen.........

Lg

nach oben springen

#3

RE: Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 11:52
von Sugiliebhaber | 81 Beiträge

ich denke es wird einfacher sein die zwei Weibchen zusammen zu lassen, da die eine ja eine Behinderung hat.

nach oben springen

#4

RE: Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 16:06
von Seraph | 919 Beiträge

Ja, man kann sie kastrieren.
Ob das Männchen kastriert ist, kannst du ganz leicht erkennen. Wenn er eine kleine Kugel unterm Bauch hat, ist er nicht kastriert, wenn nicht wurde er kastriert und ist "flach" so wie die Weibchen nur ohne Beutel.
Es gab hier auch schon den Fall, das es nach Jahren nicht zur Schwangerschaft kam, obwohl das Männchen nicht kastriert war.
Du solltest ab unbedingt einen Partner für dein Männchen oder dein behindertes Weibchen finden. Ein ständiger Tausch ist wie Sugiliebhaber bereits gesagt hat nur unnötiger Streß und macht keinen Sinn.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#5

Sugi alleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 17:33
von RoteZora88 (gelöscht)
avatar

Danke!

Ja dann ist er kastriert!

Ich wollte doch etwas züchten.
Zwei Kruppen möchte ich nicht, möchte gerne bei einer bleiben.
Mein Freund bekommt sonst die Kriese wenn ich noch so ein Schrank aufbau

HAT JEMAND LUST EIN MÄNNCHEN ZU TAUSCHEN???

nach oben springen

#6

RE: Sugi alleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.12.2009 20:39
von Seraph | 919 Beiträge

Ich habe zwar 2 Männchen und bin auch hin und wieder in der nähe von giessen. Aber Männchen Nr.1 ist kastriert und Männchen Nr.2 ist noch zu jung zum abgeben und wird in der Gruppe bleiben. Von Tiere tauschen halte ich persönlich nicht viel, es sind Lebewesen und keine Dinge. Aber vielleicht gibts ja jemanden der das anderssieht und bereit ist mit dir zu tauschen. Ansonsten wirst du wohl nicht drum herum kommen, jemanden abzugeben wenn du keine zweite Gruppe möchtest. Wie machst du das denn momentan, wenn die beiden sich nicht vertragen?
Sei dir bitte bewusst, das Nachwuchs viel arbeit macht, gerade wenn man sich noch nicht so in der Gliderhaltung auskennt. Das Wichtigste ist jetzt erstmal, das keiner deiner Glider alleine ist. Danach kannst du dir immernoch Gedanken um Nachwuchs machen.

Hat dich der Vorbesitzer eigentlich nicht darüber informiert, dass dein Männchen kastriert ist?

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber ich habe leider schon viel zu oft gesehen das sich jemand Glider angeschafft hat und später nicht musste wie er mit den schwangeren Weibchen umgehen sollte oder sie gleich nach 2 Monaten wieder los werden wollte wegen übervorderung.

Drücke dir natürlich die Daumen bei deiner Suche


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#7

RE: Sugi alleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.12.2009 08:23
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Guten Morgen Zorra
Wie Seraph schon geschrieben hat ,wäre die dauernde Tauscherei nichts für deine kleinen.
Die aller beste Lösung wäre es, wenn du die beiden Weibchen zusammen lassen würdest und das Männchen abgibst,
dann hättest du Ruhe und nicht immer diesen Stress.
Das mit den Züchten würde ich mir noch mal überlegen,es ist echt schwer gute Halter für Glider zu bekommen,
da Glider bis zu 15 Jahre alt werden können ,und Glider so schon im duchschnitt 5 bis 6 mal im Leben einen neuen Besitzer haben,weil die Menschen oft nicht genau wissen ,was für eine Verantwortung das ist,
viele von uns haben selber schon gezüchtet,aber wenn du die meisten von uns Fragen würdest ,würden wir es nicht mehr machen.
lg Nina


nach oben springen

#8

Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.12.2009 20:30
von RoteZora88 (gelöscht)
avatar

Mir ist auch erst mal am wichtigsten das das Weibschen nicht mehr alleine ist!
Mir ist auch klar das die Gliders mehr arbeit als Hunde machen.
Ich denke das ihr recht habt was das Männchen angeht,
da ich keine 2 Kruppen möchte muss ich es abgeben.

Ich bin bei diesen Tieren schon mindestens die 3 Besitzerin.
Der Vorbesitzer konnte mir nicht sagen ob er kastriert ist, weil er es selber nicht wusste!
Sie werden in getrennten Zimmern gehalten!

Danke für eure Unterstützung!

nach oben springen

#9

RE: Sugi aleine Hilfe!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.12.2009 14:14
von Sugiliebhaber | 81 Beiträge

Am besten setzt du ihn im Vermittlungsforum unter >Rubrik Abgabetiere rein, dann findet er hoffentlich
schnell ein neues Zuhause.
Lg

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de