Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 11:48
von Smelli | 297 Beiträge

Huhu,

hab da mal ne allgemeine Frage:
Ab wann kann man denn die Gruppe vergesellschaften??
Ich mein ich hab ja jetzt ein Baby, das bereits geöffnete Augen hat und Fell.
Muss es erst selbstständig fressen,oder besteht da immernoch die Gefahr,dass andere
in der Gruppe nicht akzeptiert werden?

Und ist es besser sich jüngere,oder ältere Tiere ins "Nest" zu holen?
Weil wenn ja jetzt schon ne Rangordnung herrscht ist es sicher schwierig,wenn ein älteres
Männlein zb. dazu kommt,oder?
Oder werden gerade jüngere versuchen sich durchzusetzen?
Was ist da eure Erfahrung??

Und bitte keine Aufregung :) Ich möchte das einfach mal wissen
DANKE


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen

#2

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 12:49
von Ronja | 1.390 Beiträge

Zwar hab ich damit keine Ahnung und du bekommst bestimmt noch Antworten von Leuten die sich damit auskennen.
Rein vom Gefühl her würde ich, wenn ein noch so kleines Jungtier in der Gruppe ist, keine Vergesellschaftung wagen. Ich denke es ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht gut Unruhe in die Truppe zu bringen. So ein Jungtier ist aufregend genug für die Mutter so wie auch für den Rest der Gruppe, da braucht es nicht noch den Stress einer Vergesellschaftung.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#3

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 13:11
von Smelli | 297 Beiträge

Ich denke mir das ja auch ;)
Aber genau deshalb würde ich ja gern wissen,ab wann man denn beruhigt neue Tiere in die
Gruppe lassen kann,ohne damit noch weiteren Stress zu provozieren.

Grüsse,Melanie


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen

#4

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 13:20
von Ronja | 1.390 Beiträge

Eine Vergesellschaftung ist immer Stress für die Tiere.
Ich würde mit einer VG warten, bis das Jungtier selbstständig ist.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#5

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 13:38
von Sina | 2.063 Beiträge

Ich kann Silke da nur zustimmen. Mit einer Vergesellschaftung würde ich warten bis das Kleine selbstständig und zutraulich ist, dennoch bleibt ein gewisses Restrisiko.

Was eine Vergesellschaftung betrifft würde ich eher zu einem jüngeren Tier tendieren. Allerdings kann es dann zu Stress kommen, wenn der Neuzugang in die Geschlechtsreife kommt und versucht das Alpatier zu werden. Deshalb kann man es nicht verallgemeinern.
Sowas sollte immer gut überlegt sein und man sollte seine eigenen Tiere was den Charakter betrifft einschätzen können.

nach oben springen

#6

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 13:51
von Smelli | 297 Beiträge

wie gesagt,ich will es einfach nur allgemein wissen, ich plane nicht nächste Woche ein
Neutier dazuzusetzen.
Mich würd halt einfach allgemein mal interessiere wie weit ein Junges mindestens sein sollte damit
es alt genug ist.
Das es immer Stress ist,ist mir durchaus klar.

Meine Tiere waren ja in einer grösseren Gruppe.Das Weiblein ist schon dominant.
Wenn sie aus einer grösseren Gruppe kommen ist es dann einfacher sie wieder zu vergessellschaften,
oder ändert sich das auch wenn sie länger nur zu 2. waren?!

Ich weiss,dass ist sicher von Situation zu Situation und von Tier zu Tier unterschiedlich.
Ich frag halt nur,weils mich interessiert und ich mich
einfach gern informieren möchte


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen

#7

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 15:18
von Sina | 2.063 Beiträge

Es hat dir ja auch niemand unterstellt, dass du dir gleich weitere Tiere anschaffst. Wir haben dir nur unsere Meinungen dazu gesagt !

nach oben springen

#8

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 15:26
von Smelli | 297 Beiträge

ja hab nur Angst, nicht dass ihr denkt,was will der Trottel denn nun schonwieder machen


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen

#9

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2009 18:04
von Mistery | 385 Beiträge

Also ich denke, dass man zumindest so lange abwarten sollte, bis der Nachwuchs ein gewisses Vertrauen dem Menschen gegenüber hat. Dass es keine Angst vor einem hat und es beim Freigang auch herkommt usw.

Ich habe damit zwar noch nicht so die erfahrung, aber rein vom Bauchgefühl her würde ich so 10 ?? Wochen warten. Bis dahin sollten die Kleinen selbständig genug sein. Aber auch da würde ich es nur machen, wenn es sich nicht anders vermeiden lässt. Ich denke noch länger zu warten schadet nicht

nach oben springen

#10

RE: Vergesellschaften,ab wann ?!?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.06.2009 23:17
von Smelli | 297 Beiträge

das ist richtig^^

un dann wartest du so lang bis das weible wieder trächtig ist und niemanden akzeptiert
was ein teufelskreis.
Hat mich einfach mal interessiert.
Ich freu mich irgendwie schon,wenn bald 3 Glider im Käfig rumbalgen
Denke ich geb das KLeine dann auch nicht her.

Hab halt nur überlegt irgendwann dann mal zum Ausgleich evtl, den passenden Gegenpart noch zu holen.
Abe bis dahin ist noch sooooooooooo viel Zeit


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de