Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.01.2009 20:29
von Chickita | 305 Beiträge

Soo, hab auch schon die SuFu benutzt aber nichts passendes dazu gefunden. Falls ich was übersehen hab - Sorry

In meinen neuen Käfig würde ich gern echte Pflanze mit reinstellen.
Was habt ihr da im Angebot?
Ich hab erstmal einen Eukalyptusbaum ausgesucht. Nun würde ich gern noch was kleines mit reinmachen. Weiß aber nicht so genau, was giftig ist und was nicht.

Das gleiche gilt für die Zimmerpflanzen. Da würde ich ebenfalls einen großen Eukalyptusbaum reinstellen.
Ginge da auch so ein Zitroneneukalyptusbaum? Oder sind die schon wieder nicht mehr OK?
Sowas hier http://www.baldur-garten.de/produkt/2390...ptus/detail.jsf


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#2

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.01.2009 22:56
von kasia | 1.378 Beiträge

denn hab ich auch und sogar von der selben firma
kannste nehmen aber nicht dauernd drinnen lassen - die pflanze wird es nicht überleben
du kannst z.b. rosen, bananen, orangen, palmen, pfeifenputzer (ronja hilf mir mal - wie heissen die pflanzen nochmal...?)

In Antwort auf:
Soo, hab auch schon die SuFu benutzt aber nichts passendes dazu gefunden. Falls ich was übersehen hab - Sorry

akzeptiert - besser kuken
http://www.flugbeutler.de/topic-threaded...message=7716366


Dateianlage:

gruß kasia
nach oben springen

#3

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.01.2009 07:56
von Ronja | 1.390 Beiträge
Kasia, die heißen Zylinderputzer:

http://www.livingathome.de/pflanzen_gaer...rpflanzenid=216

Die gab es letztes Jahr bei Dehner, die Teile wachsen wie blöd so schadet es ihnen auch nicht, wenn sie ein wenig von den Sugars gerupft werden.

Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
zuletzt bearbeitet 09.01.2009 07:57 | nach oben springen

#4

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.01.2009 16:19
von Chickita | 305 Beiträge

Oh
OK, das nächste mal ---> Augen auf

Danke Leute, das ist genau das was ich gesucht hab, dann nehm ich den Zitroneneukalyptus für das Zimmer, weil meine Pflanzen haben sie mittlerweile hingerichtet.
Da riecht es auch immer schön


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#5

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.01.2009 16:31
von Mac&Glory | 38 Beiträge

Les ich aus der Liste richtig heraus, das Kirsche und Pflaume giftig ist? Also die Äste?

nach oben springen

#6

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.01.2009 20:10
von kasia | 1.378 Beiträge
Zitat von Mac&Glory
Les ich aus der Liste richtig heraus, das Kirsche und Pflaume giftig ist? Also die Äste?


~nein! die KERNE sind giftig die bäume NICHT!!!!!
Angefügte Bilder:
DSCN1848.JPG


gruß kasia
zuletzt bearbeitet 09.01.2009 20:12 | nach oben springen

#7

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.01.2009 22:41
von Kalle | 352 Beiträge

In Sachen Suggi`s und Pflanzen sag ich nur:
- Pflanzen im Käfig = Spielzeug was auch fressbar ist
- Erde (in der die Pflanzen stehen) = gehört (nach Suggi-Meinung) überall hin, nur nicht in den Topf
- Bei allen Pflanzen kann (muss) ein Suggi sich die Wurzeln genau ansehen, also ausgraben, umdrehen, abnagen usw.

Trifft bei uns auch, in abgeschwächter Form, für alle Pflanzen im Freilauf zu.
Unsere Erfahrungen sagen nur: Lebende Pflanzen (die mehr als 2 Tage überleben sollen) + Suggi`s = schlechte Idee (Suggi`s zerlegen pflanze)

Kalle

nach oben springen

#8

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.08.2010 18:48
von Aoi_Aki | 22 Beiträge

Wie siehts eigentlich mit Yucca-Palmen aus? Hab recherchiert und das auf ner Englischen Seite gefunden...

nach oben springen

#9

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.08.2010 19:44
von Seraph | 919 Beiträge

So weit ich weiß, ist Yucca eine Nutzpflanze der Indianer. Ist nicht giftig und auch keine Palme sondern ein Agavengewächs. Allerdings werden die Pflanzen im den Läden immer gedüngt. Der Dünger ist schädlich. Das gilt für alle frisch aus dem Laden geholten "Zierpflanzen" Diese sollten also möglichst ein halbes Jahr, besser noch länger in einem Raum stehen, in den die Suggis nicht kommen. Natürlich in der Zeit nicht mehr düngen. Sonst bringt die entgiftung ja nichts.

Was meine süßen gerne mal auseinander pflücken sind Bromelien. 100% ungiftig. Werden auch im Zoohandel in klein angeboten für Terrarien. Dafür gilt aber das selbe mit dem düngen.

Was mir zu Yucca grad noch einfällt: Die sind oft oder eigentlich immer mit dieser Wundschutzpaste bestrichen. Das könnte problematisch werden, wenn die Tiere die anfressen.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

zuletzt bearbeitet 11.08.2010 19:52 | nach oben springen

#10

RE: Pflanzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.08.2010 21:54
von Aoi_Aki | 22 Beiträge

Dankeschön...unsere Yucca lebt sicher schon über 5 Jahre bei uns im Wohnzimmer und der Ableger ist auch nicht bestrichen...heißt 100% "Haus-Natur"

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de