Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2008 10:56
von Seraph | 919 Beiträge
Also Ich bin in einem Kleintierforum einen erschreckenden Beitrag gefunden:

"Hallo


also eine Beckannte von mir hat einen sugar glider bei sich aufgenaommen da er wo er erst war nicht bleiben konnte......


nunja jetzt wohnt er erstmal in einem Schuppen bei ihr im Garten sie wollte ihn mir erst schenken aber dann hab ich mich natürlich mal informiert und gelesen das diese Tierchen ziemliche exoten sind und nicht allein gehalten werden dürfen auserdem benötigen sie viiiiiiiiieeeel platz und sind nachtacktiev also überhaupt kein tier zum "mal halten"
(ich weiß nicht wie ich´s sonst ausdrücken soll Wink )

naja und jetzt wollte ich mal fragen ob hier zufälligerweise jemand eine Gruppe von diesen Exoten besitzt und ihn vielleicht mit aufnehmen könnte......(oder geht das mit dem "in eine Gruppe aufnehmen" nicht????)
oder vielleicht jemanden kennt.......................

(das sollte wen möglich in Sachsen oder bei Sachsen sein!!!!! ) "

Die Beitragstellerin sucht nun Hilfe für den Glider (Geschlecht ist mir nicht bekannt). Eigentlich sollte er in einen Zoo, doch die haben abgesagt. Hätte jemand von euch evtl einen Platz oder eine Idee? Immerhin ist es draußen schon extrem kalt.

Der Glider sitzt in Sachsen in Oppach(02736)

Bitte um eure Hilfe!

Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
zuletzt bearbeitet 19.10.2008 10:57 | nach oben springen

#2

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2008 12:36
von Heike | 2.572 Beiträge
Kommt mir irgendwie bekannt vor - von wann ist der Fall denn?

Liebe Grüße
Heike
zuletzt bearbeitet 19.10.2008 12:36 | nach oben springen

#3

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2008 12:49
von Seraph | 919 Beiträge

vom 19.8 sie hat gestern aber noch geschrieben das der glider noch in dem schuppen wohnt.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#4

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2008 16:38
von Heike | 2.572 Beiträge

hab mich dort mal eingeklinkt


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#5

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2008 19:17
von Seraph | 919 Beiträge

Ja hab ich bereits gelesen. Danke mal dafür.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#6

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.11.2008 12:48
von Seraph | 919 Beiträge

Der/Die Kleine sitzt inzwischen ausserdem in Dresden im Tierheim....


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#7

RE: Hilfe für einsamen Sugarglider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.11.2008 18:04
von Sina | 2.063 Beiträge

Ganz toller Ausgang . Wollen wir mal das Beste für das Tier hoffen!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de