Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Anfrage bei Tierhandlung

in

Dies&Das - der Glidertalk

25.09.2008 07:59
von Sina | 2.063 Beiträge
Ich hab jetzt mal spaßeshalber bei einer Tierhandlung angefragt, ob sie Interesse an zwei weiblichen Sugar Glider Jungtieren hätten (keine Sorge, ich würde meine Tiere NIE IM LEBEN an eine Tierhandlung abgeben), aber mich würde es mal interessieren, wie solche Geschäft die Tiere "einkaufen" und wie viel Profit sie aus den Kleinen schlagen.
Als ich mich für Glider interesssiert habe hatte der Laden den ich angeschrieben habe ein Männchen zur Abgabe für 129 €. Ich wollte wissen, was ein Weibchen kosten würde und der Händler meinte: Das Doppelte!
Jetzt bin ich mal gespannt, was man für ein weibliches Tier geboten bekommt, wenn man es bei denen abgeben möchte.

Bei meiner Schwester (sie hatte mal ungewollt Meerschweinchen Junge) meinte der Händler in dem Laden, dass sie dafür kein Geld bekommt. Sie könnte sich einen 5 € Futtergutschein an der Kasse holen. Haben wir natürlich nicht gemacht!
Aber wenn man mal schaut werden in dem besagten Laden Meerschweinchen zwischen 35 und 52 € verkauft! Wenn man mal berücksichtigt wie die Tiere in den Laden kommen....

Ein Bekannter wollte mal griechische Landschildkröten dort abgeben. Im Einkauf 38 € und im Verkauf knapp 200 € . Echt der Wahnsinn!

Bin jetzt mal gespannt, was mir gesagt wird.
Wie gesagt: ICH WÜRDE MEINE TIERE NIE DORT HINBRINGEN!!!!!!!!!!!!!!!
zuletzt bearbeitet 25.09.2008 07:59 | nach oben springen

#2

RE: Anfrage bei Tierhandlung

in

Dies&Das - der Glidertalk

27.09.2008 12:30
von Heike | 2.572 Beiträge

Da ich früher selber im Fachhandel gearbeitet habe kenne ich die Gewinnspannen und die Gründe dafür sehr gut. Das ist nicht zuletzt einer der Gründe, warum ich heute darüber schimpfe


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#3

RE: Anfrage bei Tierhandlung

in

Dies&Das - der Glidertalk

27.09.2008 12:38
von Sina | 2.063 Beiträge

Per E-mail wollten sie mir keinen Preis nennen. Ich solle doch persönlich vorbeikommen und das mit der zuständigen Person besprechen.
Das mach ich aber nicht, weil die sonst wirklich denken, dass ich meine Babes bei ihnen abgeben möchte. Mir wurde per Mail nur das Interesse an den Tieren mitgeteilt und das sie noch ein passendes Gehege suchen müssen (bzw. schauen müssen, ob sie ein freies haben).

nach oben springen

#4

RE: Anfrage bei Tierhandlung

in

Dies&Das - der Glidertalk

27.09.2008 13:00
von Heike | 2.572 Beiträge

Warum? Es hindert dich keiner daran dort zu fragen und den Hinweis loszuwerden, dass du noch privat ein Angebot vorliegen hast.

Es wird sie nicht weiter verwundern, wenn du das private dann bevorzugst, weil es dir deutlich mehr Geld einbringt.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de