Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.08.2008 18:29
von sunshine.do (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

ich bin recht neu hier und daher noch eine Menge an Fragen.. Ich hoffe mal, dass ich meine Fragen noch nicht allzu oft gestellt worden sind.. Also ich werde circa Anfang/Mitte September eine dreier Gruppe Sugarglider (alle männlich) ein neues Zuhause geben. Durch Zufall bin ich auf die Kleinen aufmerksam geworden. Über Haltungsbedingungen, Schwierigkeiten bei dem Futter, Gehegegröße etc. bin ich zwar informiert, aber noch nicht sicher. Ich denke mal, dass es noch viele Fragen geben wird, wenn die Kleinen bei mir sind. Momentan bin ich bei der Planung der Voliere. Und da kommen schon mal die ersten Fragen..

Die Voliere wird ein Eigenbau werden mit den Maßen 2,00 m(H)X0,80 cm(T)X circa 2,80m(B). Sie soll generell geschlossen sein, außer die Tür. Sie wird aus Volierendraht bestehen und natürlich werden Lüftungsschlitze für ausreichende Sauerstoffzufuhr sorgen.. Und schon wären wir bei der ersten Frage.. Wer kann mir Tipps geben, welches Holz und welcher Lack sich am Besten eignet, damit ich die Voliere auch vernünftig sauber machen kann??!!

Die nächste Frage wäre dann bzgl. der Einrichtung. Ich möchte es so natürlich wie möglich haben und eigentlich ganz gerne auf Plastik etc. verzichten. Da ich die Möglichkeit hätte an Äste etc. zu kommen, wäre dies meine erste Wahl für die Einrichtung. Kann mir jemand sagen, ob es Hölzer gibt die vlt. giftig oder schädlich für die Kleinen wären??

Dann hatte ich die Idee (ob umsetzbar weiß ich nicht) es vlt. auch mit grünen (echten) Pflanzen zu probieren.. Ich habe wohl gelesen, dass die Pflanzen schnell in Mitleidenschaft gezogen werden können..:-) Aber wenn man davon mal absieht, muss ich noch irgendwas beachten?? Oder ist eher davon abzuraten?

Generell wäre ich für jeden Rat bezgl. der Einrichtung und Beschäftigungsmöglichkeiten dankbar!!!

Ich glaube, dass wären erstmal alle Fragen.. Ich denke mal, dass sich noch ein paar Fragen im Laufe der Bauphase ergeben werden!!!

LG Doreen

nach oben springen

#2

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.08.2008 18:43
von Heike | 2.572 Beiträge

Hallo Doreen und erst einmal lich willkommen.

Die Fragen werden sich erst legen, wenn du die Tiere ein, zwei Monate hast. Da hilft alles lesen nichts - die Praxis ist ganz anders (und schöner).

Ich poste der Einfachheit halber mal die Links zu unseren Standardtexten im Bereich Voliere:

http://www.sugarglider.de/berichte/sonde...lterkaefige.htm
http://www.sugarglider.de/haltung/haltung3.htm
http://www.sugarglider.de/berichte/sonderberichte/geruch.htm

Wir haben inzwischen einige Halter, die echte Pflanzen in der Voliere stehen haben. Nina ist eine davon (ninara84)

Hier in der Galerie findest du bestimmt auch noch tolle Anregungen => http://www.flugbeutler.de/f11753708-Fotogalerie.html


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#3

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.08.2008 21:44
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo Doreen erst mal auch von mir ein , Herzlich willkommen.
Ich selber benutze sehr viel Grünpflanzen, in meinen Volieren,. Ich habe drei Volieren, und nur in einer Leben die Pflanze schon sehr lange.
Bei der andern Gruppe leben sie nicht so lange .
Ich kenne Glider die für eine Pflanze in der grösse von 1m 20, 1 stunde brauchen, um sie hin zubekommen.


Äste ,sind eine gute Sache, aber ich bevorzuge Seile ,weil ich die immer mal wieder mit waschen kann,
Äste, habe ich nur vor der Voliere und an der Decke wo sie dran rum springen wenn sie draußen sind , und das sind sie meistens die ganze Nacht,Ich hatte aber auch das Glück das ich von Kasia viele Äste bekommen habe, so konnte ich auch ganz sicher sein das die Bäume nicht gesprizt waren ,ganz toll sind die Kiwiäste weil da so kleine Häärchen dran sind , meine Lieben sie,

nach oben springen

#4

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.08.2008 12:40
von kasia | 1.378 Beiträge



jetzt nur mal kurz - später ausfürlicher

alle OBSTbäume sind ok

alle immergrünenbäume und büsche sind auser akatzien tabu genauso wie stark harzendebäume => z.b. tannen, tuja,

bei palmen teils-teils / alle eukaliptus sorten sind ok


gruß kasia
nach oben springen

#5

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2008 10:33
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
alle OBSTbäume sind ok


Von Kirsche solltest du besser die Finger lassen Die stinken nach einiger Zeit wie Sau.
Außerdem kursieren immer noch Gerüchte, dass sie giftig wären. Dazu noch folgender (nicht bestätigender Link): http://www.zza-online.de/artikel/030457.html

Eiche ist auch nicht so der Hit, wenn deine kleinen die Bäume gerne schälen, da viel Gerbstoffe darin enthalten sind.

Weiden zweige sehen eigentlich immer toll aus, vor allem die Korkenzieherweide. Wenn Rückschnittzeit ist kann man gut bei den Arbeitern nachfragen oder notfalls auch das Grünflächenamt ansprechen.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#6

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2008 23:30
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Von Kirsche solltest du besser die Finger lassen Die stinken nach einiger Zeit wie Sau.
Außerdem kursieren immer noch Gerüchte, dass sie giftig wären


totaler quatsch seit ich ein kirschbaum im garten stehen hab - sind in der voliere auch kirschäste sogar MIT blättern (zum konfetti machen und damit frauchen ja auch was zum sauber machen hat ) drinnen - und die kleinen machen auch regen gebrauch davon der trick gegen aufkommende gerüche ist ganz einfach genug äste zum wechseln
einpaar äste sind in der voliere und weitere sind im garten "wind und wetter" ausgesetzt - nach 2-3 monaten wehsel
schon hat man kein geruch



gruß kasia
nach oben springen

#7

RE: Ausstattung Voliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2008 23:38
von Kybele | 618 Beiträge

Ich hab Korkstämme... also große... hat auch nicht viel Geld gekostet, meine lieben das Ding

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de