Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.07.2008 02:28
von dja2b | 60 Beiträge

Hi Leute ich hab n großes Problem!

Ich war beim Tierarzt zum Krallen schneiden aber der meint, da wäre nichts zum
schneiden! Egal wo meine süßen mit stoff in berührung kommen bleiben sie hängen!
Wie kletten! Gestern sogar auf meinem nackten arm! hab schon alle möglichen materialien
in den käfig aber nichts nutzt die krallen ab!


Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#2

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.07.2008 06:17
von Sina | 2.063 Beiträge

Hast du schon dieses Laufrad mit Schleifpapier benutzt? Ich weiß zwar nicht, wie das heißt, aber einige hier haben sowas in Gebrauch.
Da kann dir also bestimmt jemand weiterhelfen.

nach oben springen

#3

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.07.2008 07:41
von Ronja | 1.390 Beiträge

Das Laufrad heißt Wodent Wheel, den Einsatz zum Krallenkürzen gibt es aber nur in USA. Wo man ihn genau bestellen kann weiß ich jetzt nicht aber benutz mal die Such nach Wodent Wheel, da müßte es schon was geben. Heike meinte doch auch mal ein Nudelholz mit feinem Schleifpapier bezogen wäre eine Alternative.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#4

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.07.2008 15:03
von Clari | 815 Beiträge

Hey

Also das Laufrad gibts auch in Deutschland, man muss es nicht extra in Amiland bestellen...nur die spezielle "Laufradeinlage" gibt es bis jetzt nur in Amerika... darum die Alternative Schleifpapier mit 280er Körnung für eine Nacht reinlegen, nicht zu lange drin lassen, sonst werden die Krallen möglicherweise zu weit abgewetzt....ich hab mir auch gerade das Laufrad bestellt...es ist jetzt seit einer Woche in der Voliere...aber leider interessiert es meine Gliderchen NULL aber das ist sicherlich auch von Glider-Trupp zu Glider-Trupp verschieden...

Ach ja, hier ein Link, wo du das Laufrad bestellen kannst!

https://www.rodipet.de/shop_de/cgi-bin/s...t/shop_main.cgi? -> Kategorie: Laufräder Kunststoff

Das ist mein Stamm-Hamstershop, habe nur gute Erfahrungen damit gemacht

nach oben springen

#5

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.07.2008 13:04
von dja2b | 60 Beiträge

ich hab n brett im dem käfig ca 20 cm breit und einen meter lang!
Es ist direkt vor dem Häuschen und auch voll schleifpapier!
da passiert garnichts! :(




Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#6

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.07.2008 21:31
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Ich bin mit den Laufrädern sehr zufrieden, meine benutzen es jeden Abend
Vorsicht mit schleifpapier, das kann schnell mal in die Hose gehen ,immer wieder raus aus der Voliere und was Heike meinte war,das man es mal reihängen soll, aber nicht dauerhaft drin lassen LG Nina

nach oben springen

#7

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.08.2008 09:50
von kasia | 1.378 Beiträge

schaumal so sieht die sache aus


mail mich mal an (kasia211176@yahoo.de o. ruf an 0175-1495213) ich schaumal ob ich noch ein ersatzband hab

schleifpapier vom nistkasten ist ok und dient als ein/aus-stighilfe (besserer halt) aber es wird nicht zu krallen kürzung beitragen denn der bewegungsmoment fehlt und auch der bewegungsablauf ist anders - es ist ein grosser unterschied ob der suggi KLETTERT oder RENNT sorry kann es nicht besser beschreiben

gute erfahrung hab ich mit schweren jeans-stoff und leinen (segeltuch-stoff) gemacht


gruß kasia
nach oben springen

#8

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.03.2012 12:27
von cutie | 25 Beiträge

Ich hole den Fred mal wieder hoch.
Hab mich jetzt durch alle "Krallenfreds" gelesen, aber ich habe immer noch nicht verstanden. wo ich die Gittereinlage für das Rad bekomme

Kann mir einer helfen?
Unsere Jungs laufen sich die Krallen kaum noch selbst ab. Das Krallenschneiden ist purer Stress für sie und da der eine ja Epelepsie hat, würde ich gerne eine Alternative finden.

Das mit dem Rad finde ich eine tolle Idee, wobei ich nicht weiß ob sie es benutzen werden.
Habe hier auch schon von der Idee mit dem Nudelholz und dem Schleifpapier gelesen.

Verstanden habe ich, dass ich das Rad hier: http://www.rodenti.de/ bestellen soll.
Aber, welches nehmen? Holz, Kunstoff?
Und woher bekomme ich die Gittereinlage?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke!

nach oben springen

#9

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.03.2012 15:27
von Seraph | 919 Beiträge

Die Schleifeinlagen gibts in Deutschland nicht. Nur in den USA.
Wenn du genug Naturolz im Käfig hast, brauchst du überhaupt keine Krallen kürzen. Die werden beim klettern an Rinde gut genug abgenutzt.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#10

RE: Krallen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.03.2012 15:34
von cutie | 25 Beiträge

Eben nicht

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de