Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.07.2008 23:41
von dja2b | 60 Beiträge

Hi Leute,
hab das baby im beutel gesehen!

Juuuhhhhhiuiiiiiuuuuuu!

Muss ich jetzt irgendwas im Käfig ändern?


Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#2

RE: Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.07.2008 08:45
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Also soviel ich mitbekommen habe, solltest darauf achten das der Eingang der Schlfhöhle groß genung ist. Ansonsten kommen bestimmt noch Tips der Erfahrenen Glider Mama`s .

nach oben springen

#3

RE: Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.07.2008 11:30
von Christina | 143 Beiträge

Hi
ich habe nur Aufgepasst das der Höhleneingang groß genug ist. Die erste Zeit bleibt das Kurze ja eh in der Höhle und wird dort versorgt. Wichtig ist viel Calcium aber das weißt Du ja. Meien bevorzugen in der Babyzeit Fruchtzwerge.
Wenn der Kurze aus der Höhle kommt (das dauert meist noch ein paar Wochen) dann sollte man dafür Sorgen das der Fressplatz auch für nicht so gute Kletterer gut zu erreichen ist. Die Kurzen sind sehr unbeholfen und können auch mal abstürzen. ich habe den Bodengrund etwas mehr aufgepolstert (mit weicherem Einstreu) und einen dickeren Ast zum Fressplatz gelegt (diesen gut befestigen). Dann klettert das Kleine auch ohne Angst zum Futterplatz. Es macht in der ersten Zeit eh alles von den Großen nach. Sie sidn aber lieber im oberen Bereich des Terris und trauen sich nicht so ganz runter. Also den Fressnapf nicht auf den Bodenstellen. Ich habe bei mir Jutesäcke im oberen Bereich des terris gehängt. Daran können auch die Nachwüchsler gut klettern. Sprungkünstler sind es noch nicht gleich
Die Kurzen sind auch Lichttechnisch noch nicht so unerschrocken wie die Großen. Ich habe also auch aufgepasst das ich sie nicht so anleuchte. Den Großen macht Licht nichts aus wenn sie wach sind die Kurzen kommen aber bei etwas mehr Helligkeit nicht aus der Höhle.
Den Rest macht die Mama!
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#4

RE: Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

04.07.2008 19:50
von dja2b | 60 Beiträge

Die Futternäpfe sind erreichbar! Das Streu ist gepolstert! Das Loch vom Haus ist so groß wie n Tennisball!
Und der Beutel ist zu klein! Die Füsse und der Schwanz schauen schon raus!


Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#5

RE: Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.07.2008 15:01
von Sina | 2.063 Beiträge

Das kommt mir bekannt vor !

nach oben springen

#6

RE: Hab das Baby gesehen im beutel! ;)

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.08.2008 07:55
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Und der Beutel ist zu klein! Die Füsse und der Schwanz schauen schon raus!


dann ist es ihr erstes passiert nämlich immer nur beim ersten baby später weiss mama dann schon wann der kurze besser im haus bleiben soll


gruß kasia
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de