Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 08:03
von Ronja | 1.390 Beiträge

Ich persönlich verfüttere mehr Lebendfutter (jeden Tag). Wenn du noch ein paar Heuschrecken und Mehlis einbaust ists ok. Ach ja und noch den Nektar - hat er deinen Süßen geschmeckt- ich geb den jeden 2. Tag. Zusätzlich noch etwas Manukahonig kann auch nicht schaden.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#12

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 08:53
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo Romi, ich habe zwar noch nie junge gehabt, aber ich glaube das es zu wenig Lebendfutter ist .aber du machst das schon lg Nina

nach oben springen

#13

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 08:54
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Danke Ronja für deine typs!
Ja der Nektar hat meinen süsen geschmeckt!
Ok werd ich noch einbauen aber Manukahonig hab ich keinen geb immer Akazienhonig!
lg

nach oben springen

#14

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 09:09
von Omni | 773 Beiträge
Unsere kriegen auch täglich Lebendfutter, auch wenn wir kein tragendes Weibchen dabei haben...
Hin und wieder mal 1-2 Tage nur Früchte geht noch, aber das machen wir auch nur wenn das Lebendfutter ausgegangen ist und in den Zooabteilungen mal wieder nur tote Tiere zu haben sind.
Aber die Lebendfutter-Diskussion hatten wir schon mal. Soweit ich mich erinnere hat Heike darauf auch die Häufigkeit Lebendfutter ordentlich aufgestockt.
Wenn ich mich richtig erinnere war danach die allgemeine Meinung mindestens 4 Mal die Woche Lebendfutter. Und die meisten verfüttern 6-7 Mal die Woche Lebendfutter, auch wenn kein schwangeres Tier dabei ist.
zuletzt bearbeitet 18.09.2007 09:09 | nach oben springen

#15

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 21:17
von Heike | 2.572 Beiträge

Stimmt, der Großteil verfüttert inzwischen täglich Insekten.

@Romi: Calcium am besten nicht in Verbindung mit Hipp oder anderen Babybrei geben. Diese Produkte enthalten so oder so sehr viel Calcium und das was du dann noch als Pulver dazu gibst können sie an der Menge kaum noch verwerten. Wenn du zweimal in der Woche Babykost fütterst würde ich nur noch maximal zwei bis drei Mal das Pulver zusätzlich einsetzen. Viermal ist dann schon etwas viel.

Oder wie sieht der Rest das? Mit den Kastraten bin ich etwas aus der Übung was das Thema betrifft


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#16

RE: Schwanger

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.09.2007 21:36
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Ich möchte gar nicht wissen was meine machen würden wenn die nicht Täglich ihr Lebentfutter bekommen ,die sind so abgebrüht und passen dich genau ab wenn du an der Voliere vorbei gehst, sie schimpfen wie die grossen wenn es nicht schnell genug bist Nina

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de