Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Hat jemand Erfahrung mit Fertigfuttermischungen?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

29.01.2007 14:20
von outdoor-fuhge (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,

Am Anfang hatten unsere Sugar nur die süßen Obststückchen und Insekten rausgesucht. Aber als wir dieses Futter öffters reichten kamen Sie auf den Geschmack. Selbst die Körner werden komplett aufgefressen. Von meiner Seite kann ich es nur Empfehlen. Auf diesem Weg reichten wir dann weniger Brei. Da ich der Meinung bin, in der Natur finden die kleinen auch kein brei, sondern eine große Auswahl an verschiedenster Vegetarischer Kost bzw tierischer Kost.

Gruß

Withold


nach oben springen

#12

RE: Hat jemand Erfahrung mit Fertigfuttermischungen?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

29.01.2007 21:33
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

also ich kann auch nur sagen das meine fertigfutter immernoch fressen,
ich habe aber jétzt eins, wo weniger körner drinnen sind!
aber sie fressen es, obwohl ich ihnen auch obst in glässchen,
oder frisches obst anbiete!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#13

RE: Hat jemand Erfahrung mit Fertigfuttermischungen?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

31.01.2007 08:24
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Leute!

Meine zwei fressen auch das Futter von der Fa.Claus!

Aber ich muss dazu sagen das Futter ist reine Not lösung wenn sich kein Obst im Haus
befindet!

Aber sie suchen sich auch nur die besten stücke aus der rest bleibt übrig!

mfg Romi


nach oben springen

#14

RE: Hat jemand Erfahrung mit Fertigfuttermischungen?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

31.01.2007 17:05
von Heike | 2.572 Beiträge

Wow, ich lerne nie aus.

Ich hatte so ein wenig den Eindruck ihr schimpft mit mir, weil ich gegen Trockenfutter sei
Ihr habt recht - sich was selbst zu erarbeiten ist das beste für Tiere. Und neben Obst darf auch mal Trockenfutter rein, um gottes willen! Aber nicht als Hauptfutter, sonst gibts Verstopfung oder Fettleibigkeit. Mag sein, dass das auf der HP noch was anders rüber kommt - ich hab meine Meinung in dem letzten Jahr etwas geändert. Vor allem, nachdem Rantanplan so krank war und nur noch 60 Gramm wog. Meine Fliegengewichtsgruppe hat inzwischen ständig etwas Trockenfutter drin. Papageienfutter (ja, die vertragen das Fett), Müsli, Igelfutter oder mal ein mit Honig versetztes Eifutter. Igel und Ei gibt es aber nur im Zusammenspiel mit Nektar als Wasserbombe.

Ansonsten füttere ich morgens als Leckerchen mal ein, zwei Pinienkerne oder geschälte Sonnenblumenkerne aus der hand - dafür würden sie morden. Gerade die Pinienkerne sind extrem gut fürs Immunsystem, da sie essensielle Fettsäuren enthalten.

Und nö - selbst wenn ich es falsch aufgefasst habe hättet ihr ruhig nörgeln können - muss nicht jeder meiner Meinung sein und außerdem bin ich belehrbar ohne nachtragend zu sein

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#15

RE: Hat jemand Erfahrung mit Fertigfuttermischungen?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2007 22:12
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Bei uns im Futterhaus gibt es loses Futter zu Kaufen für Papageien meine sind ganz wild hinter her, Sie bekommen es nicht jeden Tag weil da auch Sonnenblumen kerne drin sind und so einerlei da mit meine ihre gute Figur behalten

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de