Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

31.10.2006 20:33
von Bianca (gelöscht)
avatar

Bin beim bepflanzen vom Terrarium,besser gesagt ich habe es vor zu bepflanzen.Jetzt habe ich mir die ganzen infos durchgelesen uns beim anblick vom Zitroneneukalyptus viel mir auch Bambus ein(sieht ja so ähnlich aus).Jetzt habe ich auf den anderen Seiten nichts gefunden ob das gut ist oder nicht.Was meint Ihr zu der Idee????Die richtigen pflanzen zufinden,die sie nicht gleich nieder machen scheint eh nicht einfach zu sein..Genauso hatte ich die Idee am Fels Wasser runter laufen zulassen so das sie immer frisches Wasser haben.Habe aber beim stöbern den bericht gelesen,das es auch bei ganz niedrigen Wasser gefährlich werden kann.Jetzt bin ich am überlegen ob ich es überhaupt einbauen soll.Was meint Ihr zu solchen Ideen???
liebe grüße
Bianca


nach oben springen

#2

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.11.2006 08:24
von Omni | 773 Beiträge

In Antwort auf:
Die richtigen pflanzen zufinden,die sie nicht gleich nieder machen scheint eh nicht einfach zu sein

Ich glaube fast die Glider machen jede Pflanze kein... Wir wollten uns Eukalyptus ziehen und dann mehrere Pflanzen im Wechsel von den Tieren zerlegen lassen, und dann wieder zum Aufpäppeln in die Pflegestation Wohnzimmer stellen... Wie das klappt wissen wir noch nicht, die Eukalyptus sind noch zu klein (noch immer die Grösse eines Samenkorns).


nach oben springen

#3

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.11.2006 09:49
von Tarja (gelöscht)
avatar

Guten Morgen!
Ich denke, dass Bambus allerdings größere überlebens-chancen hätte, da die ja doch recht robust - und vor allem robuster als eukalyptus ist.
allerdings sieht der eukalyptus natürlich enorm schick aus, mit seinen blau-grünen blättern, und ist mit sicherheit auch geruchs-neutralisierend...

Aber ob die nun vom gesundheitlichen aspekt her geeigent sind, dazu kann ich leider nichts sagen.
vor allem gibt es ja beim bambus 1000 verschiedene arten - vom Bashania fargesii (Panda Bambus) bis zu den vielen arten von Phyllostachys...


nach oben springen

#4

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.11.2006 08:23
von Bianca (gelöscht)
avatar

Das mit dem wechseln ist eigentlich schon eine gute Idee.Aber ich glaube da braucht man ziehmlich viel Platz im Wohnzimmer.Und so zerstöhrerisch wie meine sind (was Eukalyptus betrifft),so schnell kann er sich garnicht erholen.Muß mal schauen ob ich noch irgend woher infos bekomme über die verträglichkeit mit Bambus.Vielen Dank für Eure Tipps!
Liebe grüße
Bianca


Ach ja,wenn ich was gefunden habe zum Thema melde ich mich.


nach oben springen

#5

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.11.2006 09:21
von Heike | 2.572 Beiträge

Solange sie sich nicht mit nem Hechtsprung auf dem Bambus aufspießen können

Das mit den niedrigen Wasserständen und ertrinken bezieht sich eigentlich mehr auf Situationen, in denen sie keine Chance mehr haben zu entkommen. Z.B. in einer Gieskanne. Wenn sie dort erst einmal festsitzen, kann auch ein wenige Zenti8meter hoher Wasserstand zum Tode führen, da sie irgendwann zu entkräftet sind, um sich über Wasser zu halten. Gegen einen dünn laufenden "Bach" (Rinnsal) spricht eigentlich nichts, da hab ich meine Meinung etwas geöffnet. Musst halt nur mit dem Teich aufpassen.
Da Sugar Glider eh recht wasserscheu sind dürften sie eigentlich einen Bogen drum machen und das ganze nur zum trinken benutzen. Im Terra wäre es zugluftsicher, was für den Fall der Fälle natürlich wichtig ist. Denn wenn mal was passiert, können sie pitschnass sehr schnell auskühlen (nicht nur bei Zugluft).

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#6

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

06.11.2006 15:04
von kasia | 1.378 Beiträge

was mir bei bambus sofort einfählt ist das die blätter sehr scharfe kanten haben, also ist die gefahr für die kleinen sich zuschneiden recht hoh


gruß kasia


nach oben springen

#7

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.11.2006 08:10
von Bianca (gelöscht)
avatar

Guten Morgen,
gäb es noch andere alternative Pflanzen,die auch so robust sind wie Bambus?Die man ohne bedenken rein setzen könnte?
Liebe Grüße
Bianca


nach oben springen

#8

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.11.2006 14:08
von kasia | 1.378 Beiträge



heike - rückmal die liste raus!!!

da stehen nicht nur giftige sondern auch ungiftige pflanzen


gruß kasia


nach oben springen

#9

RE: Bambus für Sugar????

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.11.2006 08:34
von Bianca (gelöscht)
avatar

Habe mir die Liste aus den älteren Berichten raus gesucht und aus gedruckt.
Vielen Dank!!!
Liebe Grüße
Bianca


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de