Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.09.2006 21:58
von Lena (gelöscht)
avatar

Montag hab ich einen Anruf von der Tierärztin bekommen ,hatte den Kot von meinem "Neuen" Don untersuchen lassen. Er hatte einen Bandwurm,hab die beiden mit ihrem Nistkasten in einen Katzentransportkorb gestellt und bin mit ihnen hin ,ich habs mir einfach nicht zugetraut sie selbst zu "entwurmen", die Ärztin hat Desert dann gleich mit entwurmt,falls er sie angesteckt hat mußte anschließend die ganze Voliere ausputzen(mit Handschuhen) wegen den Eiern.
Hab halt nur mit Wasser geputzt weil ich nicht wußte was ich verwenden darf. Hab hier so'n Desinfektionsspray für Käfige (eigentlich für Nager), aber wollte erstmal euch fragen.
Denkt ihr es reicht den Käfig mit Wasser zu putzen?Oder denkt ihr die Eier sind widerstandsfähiger? Muß in ner Woche den Kot (von beiden) wieder untersuchen lassen,kann ich mit der Ernährung irgendwas machen? Mein Manuka-Honig ist bestellt aber noch nicht da....
Hatten eure Tiere schon mal Würmer? Ich hab ne kleine Tochter sollte ich uns auch beim Arzt untersuchen lassen,ich wasch mir natürlich die Hände nachdem ich bei den Tieren war und bevor ich mein Baby wieder nehm aber wie gesagt ich weiß nicht wie ansteckend das ist und wie widerstandsfähig die Eier sind....Puuuhhh,hab auch gerade den Salmonellenbeitrag gelesen *schauder* Mehlwürmer,Heuschrecken, Spinnen ,ok das ist nicht so schlimm aber Bandwürmer sind für mich ein unendlicher Ekelfaktor

Ganz liebe Grüße Lena


nach oben springen

#2

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.09.2006 11:37
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

es gibt einen terrarienreiniger auf ökobasis.frag mich gerade wo er das her haben könnte vielleicht von rohen fleisch osder von anderen haustieren.beim gesundheitsamt wirst du bestimmt gute infos kriegen oder beim arzt.oder gib es mal in eine suchmaschine


nach oben springen

#3

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.09.2006 12:36
von Heike | 2.572 Beiträge
Wilkommen im Club

Den Spaß hatte ich letztens mit meinen Chinchillas.
Erst mal hilft eine einmalige Wurmkur nichts - normalerweise muss die wiederholt werden, da die Eier nicht auf das Mittel reagieren und dann erst die geschlüpften Mistviecher abgetötet werden können.
Von daher macht eine abschließende Kontrolle auch erst danach Sinn.
Ich meine zwischen der ersten und der zweiten Dosis waren bei mir 14 Tage zwischen (er hat flüssiges Panacur benutzt).

Der andere muss auf jeden Fall mitbehandelt werden! Aber das macht ihr ja schon.
Die Voliere mit Wasser zu putzen reicht NICHT aus.
Alles was geht ab in die Wanne und mit kochendem bzw. sehr heißem Wasser mehrfach lange abspritzen.
Für die Voliere nimm ein Mittel, mit dem Terrarien oder Taubenschläge desinfiziert werden - die werden meistens mit Wasser verdünnt und so kannst du nach einiger Zeit noch mal mit normalem Wasser und Flüssigseife nachwischen.

Pass auf den Kot auf, überall wo der Lag oder liegt - heiß und mit Desinfektionsmittel wischen.
Da du was von Baby sagst denk ich mal nicht, dass sich das schon in der Voliere rumtreibt. Fabian war 2 1/2 und spielte ständig mit den Chinchillas

Gemacht haben wir nichts, da keiner von uns Probleme hatte. Wenn du dir unsicher bist und dein Nachwuchs noch sehr klein ist halte Rücksprache mit dem Kinderarzt. Ne Kotuntersuchung tut niemandem weh, deshalb lieber einmal zu viel als zu wenig. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering! Keine Panik! Ich weiß noch wie vorsichtig ich als Säuglingsmutter war. Wenn du dir die Hände nach dem kontakt wäschst ist das sehr unwahrscheinlich.

Einfangen kannst du / die Gliders sich die Würmer überall, vor allem über Obstschalen. Aber auch Insekten. Deshalb haben die regelmäßigen Untersuchungen des Kots auch ihren Sinn!

Würmer sind zwar ekelig und es ist extrem lästig ihnen hinterherzuwischen (ich habe Stunden gebraucht für zwei Zimmer + Voliere) - aber wenn man sie einmal erkannt hat, können sie keinen großen Schaden mehr anrichten.

Andere Tiere sind nicht mehr da? Sonst müssen die auch entwurmt werden.

http://www.rattenzauber.de/endopara.htm

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist

zuletzt bearbeitet 09.09.2006 12:38 | nach oben springen

#4

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.09.2006 18:08
von Lena (gelöscht)
avatar

Ich denke er hatte den Wurm schon, als ich ihn bekommen hab,er und Desert sind allein ,Desert hatte erst letzten Monat eine Kotuntersuchung(war alles ok),hab ihnen bis jetzt kein Fleisch gefüttert nur Insekten. Mit im Zimmer sind noch Gerbils aber die Glider und sie kommen nicht zusammen.
Habe ein Desinfektionsmittel von Inpeto, gebe kurz wieder was auf der Packung steht:
Das Mittel ist eigentlich gegen Pilze und Bakterien,es ist praktisch ungiftig so dass es auch in Bereichen verwendet werden kann wo Futter gelagert oder zubereitet wird.Für Käfige,Futterbehälter,Spielzeug,Schlafplätze,Körbe,Decken, Katzentoilette usw. auf der Flasche sind ein Hund eine Katze und ein Meerschweinchen abgebildet. Inpeto hat im Internet ne Seite hab das Spray da aber nicht gefunden, denkt ihr das ist ok wenn ich den Käfig damit desinfiziere?


nach oben springen

#5

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.09.2006 19:05
von Heike | 2.572 Beiträge

Hört sich soweit eigentlich ganz gut an. Wie gesagt - quartiere die beiden nen Tag aus und mach alles in Ruhe sauber. Dann noch mal feucht mit Wasser und neutraler Flüssigseife oder wenig Spüli nachwischen. Das nimmt zumindest den fiesen geruch, den wir so gar nicht wahrnehmen können (oder nur begrenzt). Wenn die dann abends wieder umturnen werden sie kaum mehr merken als von einer normalen Reinigung

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#6

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.10.2006 04:10
von kasia | 1.378 Beiträge

nur als nachtrag gedacht :

die "dampf-ente" bringt´s!!! man kann sie auf ALLEM benutzen und der heisse dampf tötet ( na sagen wir gart ) alles!!!


gruß kasia


nach oben springen

#7

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.10.2006 12:32
von Heike | 2.572 Beiträge
Die Dampfente die ich hier habe ist ungefähr genauso leistungsstark wie anhauchen

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist

zuletzt bearbeitet 20.10.2006 12:32 | nach oben springen

#8

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 03:27
von kasia | 1.378 Beiträge

ich hab mir eine für 20€ gekauft und die bekommt sogar kalk von fliesen runter


gruß kasia


nach oben springen

#9

RE: Bandwurm!!!Iiiih!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 21:25
von Lena (gelöscht)
avatar

Danke vielleicht find ich soetwas auch mal günstig.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de