Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

käfig einrichtung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 22:38
von vio (gelöscht)
avatar

hallo

was kann ich an naturbäumen für meine sugars nehmen ??????????????????????????


nach oben springen

#2

RE: käfig einrichtung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 23:50
von chris21 (gelöscht)
avatar
hi vio,

du kannst z.b. von apfelbäumen die äste nehmen, aber du kannst ja mal schaun, denn ich hab mal die gleiche frage gehabt

http://212697.homepagemodules.de/t505403...er-sugis-4.html

schönen gruss

chris


zuletzt bearbeitet 26.06.2006 23:51 | nach oben springen

#3

RE: käfig einrichtung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.06.2006 17:14
von Heike | 2.572 Beiträge

Auf die Frage trau ich mich kaum noch zu antworten

Im Prinzip gilt, hauptsache es ist richtiges Massivholz - also keine Bäume, Büsche etc, die in den Ästen diese weiße Watte haben. Außerdem darf es kein Harzholz sein - also Nadelbaum.
Bei Kirsche gab es auch mal üble Diskussionen, zumal die schnell stinken.

Die Hand ins Feuer kann ich für Haselnuss legen. Ich hatte anfangs auch mal Weide drin.
Ansonsten müsste Apfel und Birne okay sein, denke ich.
Wenn du dir nicht sicher bist, such dir vorher immer die Daten aus einer Giftpflanzendatenbank. Sehr gut dafür ist auch die http://www.wikipedia.de

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#4

RE: käfig einrichtung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.06.2006 17:27
von palme (gelöscht)
avatar

hallo , wie gross ist denn dein käfig/terrarium ?
wenn du holzäste ins terri möchtest, kann ich dir ebenfalls obstbäume empfehlen, die sind schimmelfrei. worauf du allerdings achten solltest ist, dass du nur unbehandelte äste benutzt , also keine äste von plantagen , auf denen gespritzt wird! die gifte gehen tief ins holz und du bekommst den sch... nicht raus.
am besten auf den nächsten dörfern nachfragen, wo apfelbäume stehen. da bekommst im regelfall immer alles geschenkt. auf jeden fall das ganze mit heissem wasser abwaschen.


was ich dir besonders empfehlen kann, sind weinreben. nicht so leicht zu bekommen (es sei denn du wohnst in der pfalz, am bodensee oder im fränkischen.

ich hole meine reben immer in der toscana. also beim nächsten urlaub oder wochenendtrip einfach das auto vollladen ( da unten gibts auch tolle korkplatten und röhren !!

die italiener schauen einen zwar etwas komisch an, ( in ihren augen ist das müll) doch dafür gibts immer einen netten plausch


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de