Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.06.2006 23:56
von chris21 (gelöscht)
avatar
hallo,

ist bei dir schon mal irgendetwas mit einem deiner babies gewesen???

meine ist vielleicht von einem halben meter runter gefallen, ich denke bzw. hoffe ich das da nichts passiert ist!

anhänglicher ist meine auch geworden, weis nicht ob du dich noch daran erinnern kannst, aber ich hab doch mal geschrieben,
dass das männchen viel anhänglicher ist als das weibchen. jetzt ist es umgekehrt!!!

lieben gruss

chris


zuletzt bearbeitet 23.06.2006 23:56 | nach oben springen

#22

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 12:25
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
Den Futternapf direkt beim Nest zu platzieren halte ich nicht für eine allzugute Idee. Auch wenn sie schwanger ist, ein wenig Bewegung sollte schon sein und in der freien Natur ist das Futter auch nicht gleich beim Nest. Sie sollte halt nur gut rankommen aber auf dem "Silbertablett" servieren muss auch nicht sein


Stimme ich dir voll und ganz zu. Diese Aussage sollte sich mehr darauf beziehen, dass sie sich momentan kaum noch bewegen kann und deshalb das Futter nah stehen haben sollte, um noch ausreichend Nahrung zu bekommen.
Haken bei der Sache - sie muss sich noch weniger bewegen.

Tja, ich hadere gerade mit mir selber. Was würde ich in dieser Situation tun?
Wenn sie sich gar nicht mehr festhalten kann und abstürzt MUSS was getan werden.
Schnapp sie dir und leg die Hand vorsichtig von oben drüber, um sie umzudrehen. Den Babys passiert bei genügend Feingefühl nichts, im Nest drücken die anderen auch schon mal oder legen sich leicht drauf.
Kontrollier die Füße und welche Krallen betroffen sind, damit du ganz ganz sicher bist, dass das die Ursache ist.
Notfalls nach dem wachwerden heute die Korkröhren raus und nen Nistkasten rein. Karton etc. tut es als Notnest auch für nen Tag.

Traust du dir das Feingefühl zu, notfalls selber die Krallen zu schneiden? Das ganze hört sich lebensbedrohlich für den Nachwuchs an. Wenn du einen sehr, sehr guten Tierarzt hast der mit Gasnarkose arbeitet könnte man sie notfalls kurz ausnocken um ihr ohne Gefährdung für die Babys die Krallen zu stutzen. Allerdings muss mit dem Doc abgeklärt werden inwiefern eine Gasnarkose noch über Muttermilch weiter gegeben werden kann. Das dürfte meiner Meinung nach aber gering sein.

Hast du Bretter mit Schleifpapier eingehangen? Und wenn ja, was tut sich bisher, wie benutzt sie diese? Wenn nein dann

Die normalen Laufräder mit Juteband lassen sich bestimmt auch umbasteln, indem man Papiertücher im Wabenmuster durchzieht und dann Streifen für Innen zurecht schneidet, die aus Schleifpapier sind. Aber - die Tiere laufen nicht nur auf den Krallen, also wird auch der Fußballen angegriffen. Ich denke allerdings immer noch, dass sie das zur Zeit nicht benutzen wird (Versuch ist es immer wert).

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#23

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 13:43
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi, heike!

ich beobachte sie täglich und hab ein sehr feines schleifpapier reingelegt, doch hab ich sie bis jetzt nicht richtig darauf laufen gesehen!

gestern hing sie aber die ganze zeit am gitter, als ob es etwas besser geworden wäre, aber man merkt trotzdem das sie sich mehr anstrengen muss und etwas langsamer ist als das mänchen.

ob ich mir es zutraue ihr die nägel zu schneiden?! naja wenn es nicht anders geht und sie schmerzen hat, dann natürlich, ich will ja nicht das sie leidet!!!

beim tierarzt muss ich mich erst noch informieren, wie es mit der gasnarkose ist.

sieht man auch bei den sugis wie weit man die nägel schneiden kann???


lieben gruss

chris


nach oben springen

#24

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 18:27
von Heike | 2.572 Beiträge

Ne, sieht man nicht wirklich. Das ist nen ganz schönes Drama, um ehrlich zu sein. Sie haben nicht mal gleich starke Krallen an den Füßen. Es darf nicht richtig geschnitten werden, sondern nur die Spitze leicht gekappt werden. Dabei musst du schon aufpassen, dass du den nachbarzeh bzw. die Kralle nicht mitnimmst. Es ist sch**

Kontrollier am besten erst einmal ob es wirklich die Krallen sind.


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#25

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 20:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

mach ich,

nur da hab ich noch ein problem, dass das mämchen immer das weibchen verteidigt. also muss ich erst ihn ablenken und das wird eine mühsame arbeit, da ich gerade keine heimchen da hab.

die krallen hatte ich schon konrolliert und sie sind auf jedenfall zu lange.

ich versuchs einfach nacher wenn sie wach sind, wenn ich merke das es für sie zu stressig ist oder änliches, lass ich es einfach!

sag dann bescheid.

gruss

chris


nach oben springen

#26

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 20:59
von jacki | 130 Beiträge

also das laufrad wird von der firma karli hergestellt und das bekommst du in fast jeden guten zoogeschäft da der hersteller einer der grösten anbieter in deutschland ist. und wenn sie die grösse nicht da haben ist das in guter einer woche lieferbar.
liebe grüsse jacki


nach oben springen

#27

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.07.2006 22:43
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

habe vor zwei tagen zum ersten mal die babies gesehen!!!

es sind zwei, sie sind schon aus dem beutel drausen und vielleicht daumen gross,
kann mir jemand sagen wie alt sie dann jetzt ungefähr sind???

ich hab irgendwo hier im forum gelesen das man sein t-shirt in die voliere rein hängen soll, damit die sugis sich
an einen gewöhnen.
ich denke das ich das jetzt tun werde, damit die babies sich auch direkt an mich gewöhnen!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#28

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.07.2006 19:13
von Heike | 2.572 Beiträge

Tja, die liebe Wochenbettberechnung.... ich würde sagen, laut den meisten Aussagen ca. 70 Tage

Mit dem T-Shirt kannst du dir noch knapp 4 Wochen zeit lassen, vorher whaben sie nämlich Nestarrest. Und wenn du es machst, dann mit einem am besten reinen schweren Baumwollshirt, damit sie nicht darin hängen bleiben. Aber keine Angst - die zwerge trauen sich später immer deutlich mehr, als die Eltern. Sprich werden zutraulicher. da reicht eigentlich geduld und Liebe.

PS: Wie geht es denn der Mami und ihren Krallen?

http://www.sugarglider.de/berichte/sonde...e/nachwuchs.htm


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#29

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.07.2006 21:44
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

danke für deine antwort!

der mutter und ihren nägeln gehts viel besser, da ich mehr äste rein getan habe als seile!
hätt ich auch früher drauf kommen können, aber ist ja alles nochmal gut ausgegangen!

die babies sehen auch ziehmlich gut aus, vorallem sehr süss!
mit dem t-shirt werd ich mir noch etwas zeit lassen und raus holen NATÜRLICH auch nicht, obwohl es einem ja ziehmlich schwer fällt!

danke auch für den bericht werd ihn mir gleich durchlesen!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#30

RE: SCHWANGER???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.07.2006 22:40
von Omni | 773 Beiträge

Unser "ältester Jüngster" ist mittlerweile richtig schlimm. Sobald der Arm in seiner Nähe ist klettert er darauf herum. Mama schaut sich von dem Kleinen einiges ab und tut es ihm gleich. Gerade habe ich mit den Händen eine Höhle gemacht, der Kleine sofort rein, Mama schaut ihm nach und sofort hinterher. Dann haben die erst einmal Nestkuscheln in meiner Hand gemacht. Papa sass während der Zeit beleidigt im richtigen Nest. Als der Kleine nach einer Minute oder so dann aber anfing das Hand-Nest grösser beissen zu wollen habe ich die Bande dann doch wieder ins richtige Nest gescheucht. (Wirklich gescheucht, die wollten nicht mehr von den Händen weg... Echt schlimm).

Achso: In dem Käfig hängt kein T-Shirt, und ich habe meine Finger erst in den Käfig gehalten als der Kleine seine Nase über die Korkröhre gesteckt hat. Dann vorsichtig und leicht kratzen. Die Neugier wird die Jungtiere schon locken *Grins*


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de