Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.07.2005 20:06
von Bianca
avatar

Wer kennt sich aus die sugar im Sommer drausen zu halten? Ich hätte auf meiner Terasse eine große Voliere und würde sie gerne raus lassen. Hat jemand schon erfahrung damit?


nach oben springen

#2

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.07.2005 20:33
von Mister (gelöscht)
avatar

also ich würde meine tiere nie draussen halten

1. weil parasiten gefahr besteht

2. weis man nie welche tiere nachts übern hof laufen

3. muß man über tags die temperaturen beobachten denn mehr als 35 grad ist für die auch nicht gut
http://www.sugarglider.6x.to/


nach oben springen

#3

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.07.2005 21:23
von sixt (gelöscht)
avatar

Ich finde die Idee gut, man muss es nur richtig machen. Parasiten kann man auch im Haus bekomen. Geschwätz. Die Tiere sind immerhin Wildtiere. Man muss natürlich die ganzen Faktoren bedenken.


nach oben springen

#4

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

06.07.2005 20:25
von Bianca
avatar

Wie weit darf den die Temperatur für die Sugars runter gehen?


nach oben springen

#5

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

06.07.2005 20:31
von Bianca
avatar

was sollte man berücksichtigen bei der Haltung drausen?Die Voliere ist auf einer Terasse wo andere Tiere eigentlich nicht hinkommen.Die Seiten Wände sind zusätzlich (von ausen,so das dir Tiere nicht dran kommen)mit einer Folie bespannt.Damit sie nicht mit Zugluft in berührung kämen.


nach oben springen

#6

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

06.07.2005 20:48
von Mister (gelöscht)
avatar

Am wohlsten füehlen sich die tiere bei 18 - 24 grad und einer Luftfeuchtikkeit von 50 - 65 % .

Zwar können sie auch bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt annähernd konstant halten , doch steigt der stoffwechsel bei Kälte stark an , sie verbrauchen also mehr energie. Kommt Nahrungsmangel hinzu können sie in eine Art Starre verfallen und die Köper temperatur fällt auf 15 grad ( normal 36) und ihre Atmung wird langsamer. Normalerweise erwachen sie dann nach spätestens 16 Stunden wieder . Dann dauert es noch ca . 1 Stunde bis sie wieder ihre normale temperatur erreicht haben .

Höhere Temperaturen können durch Hitzestress führen , da Gleitbeutler schwitzen nicht richtig . Sie kühlen sich ab , in dem sie ihr Fell mit Speichel befeuchten. Ihre Atmung ist dann deutlich schneller als normal. Setz man sie längere Zeit höheren Temperaturen von 38 grad aus , kann das tödlich für die Tiere enden.

Also 36 grad ist aber ne sichere Grenze .
http://www.sugarglider.6x.to/


nach oben springen

#7

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.07.2005 13:46
von sixt (gelöscht)
avatar

Wie Mister nun ausführlich aufgeführt hat, ist es natürlich schwierig.

Man kann natürlich keine reine Außenhaltung den Tieren anbieten. Es muss eigentlich ein Gewächshaus, Gartenhäuschen vorhanden sein, das eine Außenvoliere hat. Oder, wenn man ein Haus hat, kann man ja innen die Voliere haben und mittels eines Durchbruches durch in ein Außengehege führt, aber das wäre dann etwas für richtige Suagrglider-Liebhaber und naja.

@Mister

Sinkt der Stoffwechsel nicht in deinem beschriebenen Fall?


nach oben springen

#8

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.07.2005 19:54
von Bianca
avatar

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


nach oben springen

#9

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.07.2005 19:55
von Bianca
avatar

Vielen Dank für Ihre Hilfe!Sie haben mir Beide sehr geholfen


nach oben springen

#10

RE:Sugarglider inder Aussenfoliere

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.07.2005 13:40
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
Zwar können sie auch bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt annähernd konstant halten

Huhu,
da muß ich mich mal bei einem Thema einklinken, von dem ich nicht allzuviel verstehe (Aussenhaltung)
Ich hatte mal einen fall wo die Besitzerin im Winter nach einem Urlaub nach hause kam, in dem die Heizung ausgefallen war. Der Tiersitter dachte sich nichts dabei und hat die Glider im kalten Raum (angeblich knapp 10 Grad) gelassen. Fakt ist jedenfalls, dass die Tiere es nicht überlebt hatten. Ich war etwas skeptisch, aber die Halterin erschien mir schon glaubwürdig und schloß andere Faktoren aus ...

Und bei 30 Grad sind meine Tiere definitiv geschafft und aus der Form (natürlich nicht in der Sonne)

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
http://www.sugarglider.de
http://www.ig-kleinsaeuger.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ritchie
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de