Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.09.2004 23:21
von MartinK83
avatar

Hallo,
habe mal eine Frage, kann man die Duftdrüsen auch entfernen lassen bei den Sugar Glidern!?

Gruß.
MArtin


nach oben springen

#2

RE:Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.09.2004 09:04
von Bernd (gelöscht)
avatar

hi!
ich finde die vorstellung die kleinen sugis aufzuschneiden ziemlich schlimm aber ob es funktioniert weis ich nicht!


mfg

Bernd


nach oben springen

#3

RE:Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.09.2004 17:25
von Heike | 2.572 Beiträge

Aua - nein!!!! Dann müsstest du ihnen die halbe Brust rausschneiden und die Pfoten abhacken, die auch Duftdrüsen haben. Tschuldigung, aber so einzeln in den Raum gestellt klingt deine Frage zum Haare sträuben. Tiere sollte man so akzeptieren wie sie sind, wenn einen der Geruch stört, dann sind sie halt nichts für einen.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
http://www.sugarglider.de
http://www.ig-kleinsaeuger.de


nach oben springen

#4

RE:Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.09.2004 18:14
von kasia | 1.378 Beiträge

da stimme ich dir VOLLKOMEN zu heike
und wenn man alles regel sauber macht dann richt es auch nicht!!!
gruß kasia


nach oben springen

#5

RE:Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.09.2004 19:43
von Robby (gelöscht)
avatar

.... Dein Ernst?????????????

Gruß

Robby

http://www.igks.de


nach oben springen

#6

RE:Entfernen der Durftdrüsen!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.09.2004 16:08
von kasia | 1.378 Beiträge

also erlich ich kenn diese probleme nicht mehr!!! ich habe eine offene voliere im wohnzimmer stehen (naja halb offen --sie steht in der zimmerecke d.h. sie ist auf zwei seiten von einer wand abgeschlossen) und mit ein paar kleinen tricks habe ich keine geruchs probleme mehr!!!
1. der käfig ist/war aus umbehandelten holz daher noch aufnahme fähig deshalb immer mit oliven öll einreiben (verhindert das eindringen von urin und da meine alles -- und ich meine auch alles!!!--- was aus holz (manchmal auch was anderes)ist anknabbern ist das für sie nicht gesundheits schädlich) das hebt ungefähr ein monat danach einbischen mit schleifpappier aufrauen und neu bestreichen
2. auf den boden habe ich vogelsand (der richt sehr gut, ist gunstig, leicht zu reinigen(sieben genügt) und hebt ca. einhalbes jahr)
3. die hanfseile werden alle 2-3 monate gewaschen (waschmaschiene tut es sehr gut)
4. viele korkröhren
5. alle anderen äste werden alle 2-3 monate aus gewähselt

damit klappt es bei mir sehr gut
gruß kasia


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Piefke
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de