Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Weibchen gesucht (81475, Nähe München - Einzeltier)

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 21:00
von Chrisantos | 13 Beiträge
Hallo zusammen,
Ich such für mein Mänchen ein Weibchen da vor kurzen meine kleine gestorben ist.
Ich wohn in der Nähe von München und wer ein oder zwei Weibchen zum abgeben (verkaufen) hat soll sich doch bitte melden.
Lg Chris
zuletzt bearbeitet 28.10.2008 11:33 | nach oben springen

#2

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 21:20
von Kalle | 352 Beiträge

Hallo,
"Nähe München" ist rellativ. Schreib doch mal ne PLZ dazu.

Gruß
Kalle

nach oben springen

#3

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 21:26
von Chrisantos | 13 Beiträge

Sorry.
PLZ 81475

nach oben springen

#4

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 21:52
von Kalle | 352 Beiträge

Hast Du schon mal über eine "Männer-WG" nachgedacht?

nach oben springen

#5

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 21:59
von Chrisantos | 13 Beiträge

Nein noch nicht. Ich möcht gern ein Weibchen haben aber mir wird auf dauer nichts anderes übrig bleiben. Wie ist das bei den Sugar wenn es zu einer Männer-Wg kommt? Nehmen sie es in der Regel gut auf.

nach oben springen

#6

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 22:13
von Kalle | 352 Beiträge
Wir hatten selbst über längere Zeit eine "Männer-WG".
Solange kein geschlechtsreifes Mädel in der Nähe ist verhalten sich die Buben in der Regel sehr gut (keinerlei "Zicken-Alarm oä.). Auch die "Markiererei" ist da wesentlich geringer als bei einer gemischten Gruppe.
Es muss Dir nur halt klar sein, das Du nach der Gruppenbildung nicht einfach ein Mädel (oder mehrere) dazu setzen kannst. Das würde daann sofort zu Rangstreitigkeiten führen.
Ansonsten ist eine Männer-WG (nach unseren Erfahrungen) einfacher zu halten als eine "Mädel-WG".

Gruß
Kalle

P.S.: Wir wohnen in Freising, haben zwar im Moment keine Suggi`s abzugeben, kennen aber jemand der 2 super liebe Buben hat: http://www.flugbeutler.de/t506419f117537...burg-Buben.html auch wenn weit weg, wir sind im Dezember wieder in ABG, Transporthilfe also möglich

P.S. kannst ja auch mal bei uns vorbeischauen, mal ein wenig Erfahrungsaustausch
zuletzt bearbeitet 27.10.2008 22:19 | nach oben springen

#7

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 22:20
von Chrisantos | 13 Beiträge

Ich muss leider zugeben, dass ich nicht genau weiß wie alt mein Mänchen ist. Ich hatte die beiden seit einem Jahr aber ich glaube nach allem was ich so aus Büchern und Internet-Seiten gelesen hab würde ich sagen der Bub ist gute 4-6 Jahr alt. Wie schaut es jetzt bei so einem Alter aus?

nach oben springen

#8

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 22:30
von Chrisantos | 13 Beiträge

P.S. Wenn du mal Zeit hast nehme ich das Angebot gerne mal an.

nach oben springen

#9

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 22:42
von Kalle | 352 Beiträge
Es ist eigentlich wie bei uns Menschen, solange kein Mädel in der Nähe ist, kehrt keiner den "Macho" raus.
Aber jetzt ernsthaft. Auch in freier Natur bilden sich Männergruppen wenn kein geeignetes Revier und Mädels zur Verfügung stehen. Dabei bilden sich die markanten Stirn- und Brustdrüsen auf ein Minimum zurück (da keine Notwendigkeit besteht das Revier intensiv zu markieren/ zu verteidigen) und die Herren werden sehr neugierig und offen. Das ist keine Frage des Alters sondern einfach eine Einrichtung der Natur um eine Vereinsamung bei "Männerüberschuss" zu vermeiden.
Letztes Beispiel bei uns: Blind-Willy zog zu einer Männer WG (Anfang des Jahres) die Buben waren zwischen 2 und 5 Jahre alt. Blind-Willy ca.6. Da Blind-Willy kein "Alpha-Männchen" war, gab es keinerlei Probleme.
Du dürftest eigentlich auch beobachten, das sich die Drüsen bei Deinem Buben nach und nach zurückbilden da kein Weibchen in der Nähe ist.
Zur Stressfreien Zusammenführung (egal ob Buben oder Mädel`s) sollte aber der Käfig gründlich gereinigt werden um die Geruchsspuren Deines bisherigen Mädels zu beseitigen.

Kalle

P.S. ich schick Dir mal meine Tel.-Nummer als PM
zuletzt bearbeitet 27.10.2008 22:44 | nach oben springen

#10

RE: Weibchen gesucht

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

27.10.2008 22:48
von Chrisantos | 13 Beiträge

Mach ich gerne, ich finde die Tiere sehr interessant und nett. Nun mal zu dem anderem Thema, kann ich bis du rauffährst ihn alleine lassen. Ich dachte Sugar sind Gruppentier und brauchen das auch für ihre Sozial-Ader. Also muss ich fragen was ist zu machen wenn man jetzt nur ein Mandal hat?

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de