Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2008 20:07
von dja2b | 60 Beiträge

Hi Leute mein kleiner ist ja mal richtig frech! Der beist in alles was ihm zu nahe kommt, schmeißt sich dann auf den boden und ist fuchsteufelswild! Weiß jemand, wie ich ihm das abgewöhne?

Erst wenn ich ihn in der Hand hab hört er auf! :(


Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#2

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.08.2008 08:39
von Heike | 2.572 Beiträge

Da könnte Ronja die richtige Stelle sein - obwohl, bei ihr war es anders. Ihr kleiner war wild, wenn sie in die Nähe kam und nicht umgekehrt.

Definiere mal frech, bevor ich hier wirklich ne medizinische Liste durchgehe


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#3

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.08.2008 19:46
von dja2b | 60 Beiträge

wenn jemand in seine nähe kommt bellt und beist er!


Guten Morgen! ;)
nach oben springen

#4

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.08.2008 21:21
von Ronja | 1.390 Beiträge

mein Snoopy hat mich zu Anfang gebissen, allerdings aus Angst. Durch viel kümmern, herlocken usw. hat er seine Scheu dann verloren. Jetzt zwickt er mich ab und zu noch in die Finger oder Zehen, wenn ich barfuß bin, aber nicht so, dass es weh tut. Ich puste ihn dann an, das mag er gar nicht und hört mit dem Unsinn auf. Ich glaube aber das ist nicht das gleiche Problem, das du hast oder? Schildere doch mal eine Situation, wie das so genau abläuft.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#5

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

12.08.2008 18:19
von Heike | 2.572 Beiträge

Ähnlich wie bei kläffenden kleinen Hunden könnte man ein Lerntraining veranstalten. Stichwort wäre sowas wie Angstkläffer.
Nur kann der Mensch einen Hund besser prägen als einen Glider.

Wir hatten hier schon mal das Thema Globuli oder Bachblüten. Ich persönlich habe es schon ausprobiert und denke es ist die paar Euro wert. Wenn es hilft - gut, wenn nicht - war es einen Versuch wert. Wissenschaftlich belegt ist das ganze natürlich nicht und ich denke, dass bei einem Erfolg auch noch ein paar andere Sachen mit hinein spielen.

Von daher könntest du es einfach mal ausprobieren. Tipps dazu gibt es unter anderem bei: http://www.naturheilkunde-shop24.de/de/N...buli_Tiere.html

Wobei ich zu den Preisen dort nichts sagen kann. Du kannst es mit Firmennamen aber auch in deiner Stammapotheke bestellen.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#6

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.08.2008 12:03
von kasia | 1.378 Beiträge

ääähhhhmmm öööhhhmmm meinst du denn kurzen(baby-gilder)???

wenn ja dann erfreu dich - du wirst dieses verhalten noch locker weitere 7 - 8 monate genissen dürfen und da keine weiteren geschwister da sind wird er es an dir auslassen oder was meinste warum meine letzten jungs-zwilings-baby-glider denn zusatz namen TERRO-twins haben

das gehört zum normalen teenager verhalten - mit ca. 1 jahr sind sie zumindest aus der beiss- und rauf- phase draussen


gruß kasia
nach oben springen

#7

RE: aggresiv

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.09.2008 15:24
von DJA2B
avatar

Er gwöhnt sich langsam an mich!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de