Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.07.2008 23:11
von Kalle | 352 Beiträge
Hallo,
ich brauch mal Hilfe.
In der Zeitschrift "mensch und Tier" hab ich den beigefügten Artikel gefunden. Ich hoffe er ist noch lesbar.
Bei mir (Oberverdachtschöpfer ) kommen flgende Fragen auf:
- Ein Suggi einfach so im Garten gefunden?
- Totale Ablehnung einer Wohnungshaltung?
- Keinerlei Hinweis ob der Suggi einen Partner hat
- Keine Warnung in Bezug auf Einzelhaltung!

Da ich keinen Kontakt zu dem "Verband Niedersächsischer Tierschutzvereine e.V." herstellen konnte, meine Frage:
kennt jemand diesen Verband, kennt jemand eine Kontaktadresse (auf von Google genannte Adressen erfolgte keine Antwort).

schon mal Danke
Kalle

edit Heike: Artikel entfernt, da keine Genehmigung zur Veröffentlichung besteht. Wer Infos deshalb haben möchte kann eine PM an Kalle oder mich schicken ;-)
zuletzt bearbeitet 08.07.2008 11:40 | nach oben springen

#2

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.07.2008 23:52
von Kybele | 618 Beiträge

Mein Freund war Mitglied bei denen, wir suchen dir die Kontaktdaten raus.


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen

#3

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.07.2008 23:59
von Kybele | 618 Beiträge

http://www.tierschutz-in-niedersachsen.de/

Ist ja die Seite von denen... und von denen hat keiner geantwortet?

Vorsitzender stellvertr. Vorsitzender
Heiko Schwarzfeld
Wagnerweg 18
30966 Hemmingen Tel.: 0511 - 9733980 Dietrich Bethke
Blücherstr.28
31303 Burgdorf

Schatzmeisterin Schriftführerin
Ursula Moritz
Berkefeldweg 23
29223 Celle
Tel.: 05141 - 90 08 38 Anne Fröhner
26605 Aurich


Jugendwart
Claus Romann
Stettiner Str.8
31626 Haßbergen
Tel.: 05024 - 82 40

Beisitzer
Dr.Johan Altmann
Gustav-Heinemann-Str.30
26919 Brake
Tel.: 04401 - 928629

Pia Kästner
Eckernworth 12
27374 Visselhövede
Tel.: 04262 - 95 80 9

Ehrenmitglied
Elsbeth Hellweg-Scheele
Von Phillipsbornstr.8
31582 Nienburg
Tel.: 05021 - 14 11 4


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen

#4

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.07.2008 08:51
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Also 3 von denen sind bei mir gleich um die Ecke. Was aber auch zusagen ist, die meisten hier oben, also in Ostfriesland, kennen sich besser mit Großtieren aus (Kühe, Pferde, ect.), selbst TA.

nach oben springen

#5

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.07.2008 10:26
von Heike | 2.572 Beiträge
Da ist ja auch nichts gegen einzuwenden - ist ja schön, wenn sie sich trotzdem drum kümmern.

Die Frage ist nur in wie weit sie sich informieren, was z.B. die Einzelhaltung betrifft. Wäre ja schade, wenn der Knirps seine Voliere jeden Tag auf der Suche nach seiner Gruppe durchkämmt. Von daher sollte er - falls er noch alleine sitzt - entweder vernünftig zu einem Gliderhalter vermittelt werden (sprich Hilfe von unserer Seite aus anbieten) oder es sollte noch jemand bei ihm einziehen - was normalerweise nicht im Sinne eines Tierschutzvereins ist, da sie eh genug um die Ohren haben.

Liebe Grüße
Heike
zuletzt bearbeitet 08.07.2008 10:27 | nach oben springen

#6

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.07.2008 10:40
von Sina | 2.063 Beiträge

Welcher Artikel denn? Ich konnte leider keinen lesen .

nach oben springen

#7

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.07.2008 21:48
von Kalle | 352 Beiträge
Hi,
erst mal, der Artikel wurde, berechtigterweise, durch Heike entfernt. Grober Inhalt:
- Meldung über den Fund eines Suggi`s in einem Garten
- Kurzbericht über Suggi`s (meiner Meinung nach sehr kurz und auf wenige, nur ganz kurz und zusammenhanglos, angeschnittene Themen beschränkt)
- bei allen Aussagen kann ich keinen Hinweis auf das Thema Einzelhaltung finden
- Das ganze endet in der Kernaussage, das Suggi`s für eine Wohnungshaltung nicht geeignet sind

Leider kann ich meine Suche erst am WE weiterführen, bisherige Ergebnisse meinerseits (hab im Moment nur wenig Zeit und immer nur nach 20:00):
Allem Anschein nach ist der Suggi in der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen. Ich schreib sie einfach noch mal an.
Sollte der Kleine wirklich dort und allein sein, müssten wir zusammen eigentlich Hilfe anbieten.
Ich hoff da mal auf Eure Unterstützung, falls es wirklich so sein sollte.

Kalle
zuletzt bearbeitet 08.07.2008 22:08 | nach oben springen

#8

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

14.07.2008 19:07
von Christina | 143 Beiträge

Hi
Sachsenhagen ist in Niedersachsen. Leider bin ich ab Morgen für eine Woche in Spanien und kann mich nicht kümmern.
Falls es danach noch akut ist kann ich mich auch einschalten. Meine Freundin hat einen Schulzoo und nimmt öfters Tiere aus Sachsenhagen auf. Nur leider ist sie mit mir in Spanien. Mist.
Kann Nina da nicht mal anrufen? Sie gehen auch Tiere in andere Hände ab wenn es sich um Aufnahmestationen handelt
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#9

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

14.07.2008 22:08
von Kalle | 352 Beiträge
Bin wieder zu Hause,

leider haben wir bis jetzt keinerlei Rückantwort (trotz mehrfacher Nachfragen). Ich werd jetzt nochmal nachfragen, auch wenn sich bei mir der Verdacht regt, das da irgend was nicht stimmig ist.

Kalle
zuletzt bearbeitet 14.07.2008 22:09 | nach oben springen

#10

RE: Zeitungsartikel

in

Dies&Das - der Glidertalk

14.07.2008 22:56
von Christina | 143 Beiträge

Hi Kalle probiere es mal. Wenn Du nächste Woche Unterstützung brauchst können meine Freundin Betina und ich uns auch mit Sachsenhagen in Verbindung setzen. Schildkröten und Papageien aus Sachsenhagen wohnen schon bei ihr daher kann es sicher hilfreich sein. Ich kann zwar keine Tiere in meine Gruppe aufnehmen (ich baue auch um) aber über Betina können wir bestimmt ein Einzeltiere in eine Aufnahmestation weiter vermitteln helfen. Der Schulzoo arbeitet auch eng mit NABU zusammen. Daher können sonst nicht abzugebende Exoten doch umziehen. Nur solche Tiere dürfen nicht weiterverkauft werden da sie der Aufnahmestation gehören. Die Kosten darf man aber tragen (wie Futter und Tierarzt). Ist ein bisschen blöd aber was tut man nicht alles.
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de