Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:00
von lili-maus | 144 Beiträge

@ clari: ich hab mir diese geschichte schon angehört. ich hab auch schon vor ein paar tagen versucht ich mit dieser frau in verbindung zu setzen. ich hab aber keine antwort bekommen.
ich versteh natürlich, dass man da besorgt ist. das bin ich auch. immerhin nehme ich oft tiere auf, die den leuten wegen schlechter haltung abgenommen worden sind. aber oft sind es wirklich nur missverständnisse

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:00
von Clari | 815 Beiträge

hm...bei den Sugis ist es ja ähnlich mit der Vermehrung....
ja...da können wir halt nur vermuten...aber ich will mal das Beste hoffen...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:01
von Clari | 815 Beiträge

ja...sag ich ja auch...ist kein Wunder, dass über das Internet Missverständnisse schnell gemacht sind...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:28
von Kybele | 618 Beiträge

also ich hab der dame in Schöneck-Oberdorfelden jetzt schon 3 Emails geschrieben und keine Antwort erhalten...


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:49
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Die ist vielleciht schwer Beschäftigt

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 15:50
von Kybele | 618 Beiträge

die erste email hab ich ihr ab montag geschrieben *grübel* naja ich warte ja gern


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

15.05.2008 23:04
von Kybele | 618 Beiträge

Die Dame hat sich gemeldet, es stehen zur Zeit keine Jungtiere zur Verfügung. Warum hat sie dann ne Anzeige offen frag ich mich?


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

16.05.2008 00:22
von Tamiops | 132 Beiträge

Hallo,

eigentlich verstehe ich die Aufregung nicht, Auktionen für Nutztiere gibt es schon sehr lange und keiner regt sich auf. Gerade das zweite Angebot weist auch auf Nachteile der Glider als Heimtier hin, das sollte doch eigentlich positiv gewertet werden. Wenn die Tiere für 10€ angeboten würden, wäre die Aufregung doch noch größer da der niedrige Preis Spontankäufe geradezu anzieht.

Da ich auch einige Reptilien nachzüchte stehen mir auch immer die Haare zu Berge wenn ich etwas über Geldmacherei und Wucher lese. Wenn man mal den Aufwand (von den Terrarien über die Mäusezucht bis hin zum Strom) und die investierte Zeit (es gibt Arten die Monate benötigen bis sie futterfest sind, von der täglichen Pflege ganz zu schweigen) berücksichtigt, ist es doch legitim einen angemessenen Preis für die Nachzuchten zu verlangen.

Wenn man mit 2 Personen zu der Fastfoodkette mit dem großen M im Namen geht, wird man auch schnell 20-30€ los. Sind da 170€ für 2 Glider echt zu viel verlangt? Manchmal ist mir die Geiz-ist-geil-Mentalität echt mehr als suspekt. Wenn man noch dazu bedenkt, dass aus PNG keine Glider mehr exportiert werden, so sollte man die Zucht von Glidern nicht pauschal verurteilen. Wenn die Halter es nicht hinbekommen eine selbstreproduzierende Gefangenschaftspopulation aufzubauen, werden diese Tiere als Haustiere einfach aussterben. Falls es dann wieder zu Importen kommt, ist das Geschrei ebenfalls groß. Wer also Zucht und Wildfänge verurteilt, der sollte sich die Haltung von exotischen Tieren sehr genau überlegen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Schöneck-Oberdorfelden

in

Abgabetiere (SugarGlider)

16.05.2008 17:44
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
Es stehen zur Zeit keine Jungtiere zur Verfügung.


Deshalb schließe ich das Thema mal


Liebe Grüße
Heike

Lust auf eine Reihe Galgenmännchen?
Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de