Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Christinas Vorstellung

in

Dies&Das - der Glidertalk

23.09.2007 19:42
von Christina | 143 Beiträge

Hallöle,
ich wollte mich auch mal vorstellen. Guck Rictung Administration: Ein Vorstellungsteil wäre prima
Also ich bin seit gestern stolzer Besitzer von fünf und ein bischen Sugars (Olga ist wohl schwanger). Alphamännchen ist Olaf, Alphaweibchen Olga. Die drei anderen haben noch keine Namen (zwei kann ich noch nicht auseinanderhalten und ein Jungtier). Die Gruppe bewohnt ein 150x120x230 Terrarium (hinten Holz, Seiten und Vorderfront Fenster) Unten von meinem Mann Mc Gyverte Schublade aus Duschwanne. Deko mit Jutesäcken, Holzästen und Seilen. Zwei Wohnhöhlen. Fotos folgen, da meine Kamera zur Zeit streikt. Wenn alle zahm sind (Olag und Olaf sind es schon, können sie Freiflug in meiner Dile bekommen. Deckenhöhe 3,20 m und 80 qm groß. Wir bewohnen ein altes Baunerhaus welches in Peine Röhrse steht.
Ich möchte mich auch an das Forum bedanken. Als Gast habe ich mich hier schon sehr lange informiert. Daher konnte ich mir auch vor dem Sugareinzug alles Erforderliche beschaffen (von Calcium, Bene Lac, Nektar und Blütenpollen über Calcium). Auch das Terriklima konnte gut eingestellt werden (unsere Diele wird im Winter etwas kälter) aber danke Heizspiralen unten n Seitenwänden ist es Sugar-Temperatur gerecht und regelbar.
Zu mir. Ich heiße Christina bin 43 hJahre und arbeite in Hannover in der Forschung (Medizinische Hochschule). Meine Hobbys - alle meine Viecher: Salamander, Molche, Schlangen, Katzen, Laufenten, Ziegen, Pferd und nn auch die Sugars.
Wenn ihr Anregungen habt, nur her damit
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#2

RE: Christinas Vorstellung

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.09.2007 09:12
von Heike | 2.572 Beiträge

Hallo Christina,
da bist du ja schon (siehe Mail)

Hast recht, der Vorstellungsteil hätte was. Da ich für heute oder morgen eh ein größeres Forenupdate (hoffentlich ohne Störungen) geplant habe, könnte ich das gleich mit einbauen.

Tierärztliche Hochschule Hannover... da würde es mich nicht wundern, wenn du ninara84 schon mal getroffen hast. Könnt ihr ja mal klären. Die ist Stammkunde bei euch, auch mit den Glidern ....

Es ist schön mal von einem ehemeligen "Gast" Rückmeldung zu bekommen, das hab ich bisher glaube ich noch nicht.

Die Heizspirale ist eine wunderbare Idee. Probier - wenn noch nicht geschehen - den Glidern dort eine Liegefläche zu schaffen, wenn es nicht zu warm wir. Die kleinen lieben Heizquellen, (und Kabel... )

Eventuell kannst du die Seitenwände noch mit Rankengitter verkleiden. da kann man durchsehen und trotzdem geht nichts an Kletterfläche verloren. Vorne wäre es fast zu schade.



Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#3

RE: Christinas Vorstellung

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.09.2007 14:43
von Christina | 143 Beiträge

Hi Heike,
Medizinische Hochschule. In der TIHO bin ich aber auf öfters zu Gast, da unsere Abteilung mit denen dort kooperiert.
Die Seiten haben Rankgitter und werden auch fleissig genutzt. Noch brauche ich die Heizspiralen nicht, aber man muß ja mal probelaufen lassen. Der Winter kommt bestimmt. Vielleicht kann ich dann ja noch eine Bretchen an der Seite anbasteln. Zum Sugar-Chillen. Vor die Spiralen kommen eh Silikat Platten und die Kabel sind gesichert. Mein Männe ist ein Mc Gyver-Verschnitt und macht das schon.
Ich habe mich zwar auch durch Bücher gewühlt, aber meist erfährt man in Foren doch mehr (ich bin selber Moderator in drei Foren, daher weiß ich das). Die parktischen Erfahrungen sind gold wert und lassen so manchen Anfängerfehler vermeiden. Also nochmals Danke!
Wenn ich eh Fragen habe, kann ich ja nun auch posten. Olga ist auch schwanger (ein Beutel gefüllt) und da kommen sicher noch Fragen auf.
Meine Sugars habe ich ja auch nicht irgendwo her, sondern von Freunden. Dort habe ich sie ja auch schon wochenlang besucht und mich mit ihnen schon angefreundet. Ich schätze die Vorbesitzer haben auch schon eine Loch im Bauch von meinen Fragen. Praktischerweise konnte ich bis auf das Obst auch das Futter übernehmen. Brei, Nektar, Pollen spezielles Katzenfutter und Frostfutter. Lebendfutter habe ich wegen meiner Molche eh genug. Und Bodengrund habe ich auch gleich mitbekommen. Sie sind auch stressfrei in ihrer Schlafbox angereist. Aber meine Box fanden sie scheinbar beesser und sind gleich in der ersten Nacht/Morgen umgezogen.
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de