Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)



#1

Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

15.01.2006 17:41
von tschuky02 (gelöscht)
avatar

Hallo, wir interessieren uns sehr für sugar glider und würden uns gern eines oder maximal 2 nach Hause holen. Am liebsten wären uns Babies.Aber wenn jemand 2 liebe Tierchen hat,würde uns das auch sehr freuen,wenn sich dieser jemand bitte meldet.

Wir hoffen auf eine bald kommende Antwort.


nach oben springen

#2

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

15.01.2006 21:34
von Omni | 773 Beiträge
*hust*

Wenn das Interesse besteht dann doch bitte vorher schlau machen, diese Tiere sind ABSOLUT KEINE Einzeltiere, also bei "eines oder maximal zwei anschaffen" sträuben sich mir schon die Nackenhaare. Und weiter les ich lieber gar nicht...

Sorry wenn sich das etwas pampig anhört, aber mir hat es gerade die Sprache verschlagen...


zuletzt bearbeitet 15.01.2006 21:59 | nach oben springen

#3

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

18.01.2006 19:24
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Hallo, wir interessieren uns sehr für sugar glider und würden uns gern eines oder maximal 2 nach Hause holen. Am liebsten wären uns Babies.Aber wenn jemand 2 liebe Tierchen hat,würde uns das auch sehr freuen,wenn sich dieser jemand bitte meldet.

*kopfschüttel* leute,leute bevor man sich ein tier anschaft sollte man sich über die bedürfnisse eines tieres erkundigen 1.) sugar glider darfman unter keinen umständen alleine halten und 2.) wenn dir ein züchter sugar glider babys anbietet würde ich an deiner stell einen rissen bogen um ihn machen da sugar glider frühestens mit einem alter von 6 monaten abgabe bereit sind


gruß kasia


nach oben springen

#4

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

19.01.2006 08:20
von Jessie (gelöscht)
avatar

Ich kann den beiden nur zustimmen...

wenn Ihr Euch so für Suggis intressieren würdet dann hättet ihr Euch doch auf dieser Seite schon ein bissel umgesehen und wüßtet das man die Tiere niemals alleine halten darf!!!!

MAXIMAL ZWEI??????

das müßte heissen mindestens zwei!!!

Und auch Babys dürfen erst nachdem sie ca. 3 Monate aus dem Beutel sind und selbständig Insekten fresen von der Mutter getrennt werden.....da dann sind sie ca 6 Monate!!!

Ach und noch was....die Tiere brauchen sehr viel Platz....unser Käfig ist 2.90x3.00x1.50m....nur mal so als INFO.....


Traurig das manche Leute sich Tiere anschaffen wollen und sagen das sie sich sehr dafür intressieren aber im Endeffekt keine Ahnun haben!!!!

Und das obwohl Heike schon extra Tipps für die haltung und Anschaffung gegeben hat.

LG
Jessie


nach oben springen

#5

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

22.01.2006 13:03
von Omni | 773 Beiträge

private Nachricht an Omni von tschucky02:
----------------------------------------------------
Betreff: pech
Ich habe dich nicht nach deiner meinung gefragt ......
----------------------------------------------------

also wenn ich irgendwann mal Glider abzugeben haben sollte, weiss ich wer sie nicht bekommt.

Wer hier in dem Forum Interesse an Tieren äussert, dann aber erst gemeinte Kritik (nur zum Wohl der Tiere) nicht akzeptieren kann, sollte sich lieber komplett geschlossen halten.

Ich habe jetzt schon mehrfach erlebt, dass Leute sich Glider angeschafft haben, weil sie falsch beraten wurden. OK, Shit happens. Diese Leute haben sich aber bemüht und Ratschläge gerne angenommen und alles versucht um es den Tieren so gerecht wie es geht zu machen. Aber wenn VOR der Anschaffung versucht wird diese Missverhältnisse gerade zu biegen und dann so pampig reagiert wird...

Das Forum ist dazu da um Erfahrungen auszutauschen und um Ratschläge auszutauschen, aber Leute die dann de fakto sagen "Halt die Klappe ich will das Süsse Tier da vorn, ob es dem dann gut geht interessiert mich nicht"... Ich sage mal lieber nicht was ich davon halte, sonst verstehe ich völlig wenn Heike mich aus dem Forum schmeisst.



nach oben springen

#6

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

22.01.2006 13:43
von Heike | 2.572 Beiträge
Hallo,
ich hab kurz drüber nachgedacht den Thread zu schließen, damit das ganze nicht zu hoch kocht - aber da es gerade erst den Schmerzpegel erreicht hat hab ich noch etwas Hoffnung...

@tschucky: Die Äußerungen die du zu deinem Thema bekommen hast waren nicht unbedingt persönlich gemeint. Bei Tierhaltern die viel Wert auf artgerechte Haltung legen ist es schnell so, dass sie bei unglücklichen Patzern/Formulierungen Dampfwölckchen ausstossen. Ihnen steht dann erst mal vor Augen was den Tieren in solchen Situationen passiert - wie es bei dem fragenden ankommt eher nicht.

Ich hatte deinen Thread vorher schon gesehen und hab auch etwas wegen der kurzen Frage zu einem Baby gestutzt. Da du dich aber selber schon verbessert hattest und im nächsten Satz nach zwei fragtest hab ich es übergangen.

Um das Thema noch mal kurz breit zu treten - ich kann dir aus persönlicher Erfahrung und derer anderer nur von einer Einzelhaltung abraten. Einzeln gehaltene Tiere brauchen genauso viel Platz wie zwei Tiere und sie werden auch nicht schneller oder mehr zahm als ein "Paar". Wenn sie zu zweit sind kann immer einer aus der ferne beobachten was der andere mit seinem Menschen anstellt und weiß dann, das es vollkommen okay ist Dinge zu tun, die er sich bsiher vielleicht nicht getraut hat.
Was das soziale Verhalten betrifft ist es ähnlich - Sugar Glider fahren zum Beispiel im Schlaf ihre Körperfunktionen etwas runter. Deshalb ist die Körperwärme ihrer Gruppenmitglieder notwendig für sie - obwohl alle praktisch auf Sparflamme laufen sind sie zusammen eine funktionierende Einheit.
Außerdem ist es wichtig für sie miteinander zu sprechen - ob durch Gesten oder Laute. Das kann einfach kein Mensch ersetzen, selbst wenn es ein rein nachtaktiver Halter wäre.

Das Thema betrifft aber inzwischen ALLE Tierarten, da die wenigsten als Einzeltiere gehalten werden können. Sicher überleben diese Einzeltiere auch, werden alt und sind zahm - aber es ist ein massiver Einschnitt in ihre Persönlichkeit. Ich kann dir nur sagen ich sprech aus Erfahrung - ich hatte 7 Jahre ein einzelnes Chinchilla und hab es dann mit einem anderen Einzeltier vergesellschaftet. Beide waren vorher unauffällig - aber richtig zu leben haben sie erst angefangen, als sie sich gefunden hatten. Ich würde heute nie wieder ein Einzeltier halten - egal welcher Art.


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
http://www.sugarglider.de
http://www.ig-kleinsaeuger.de


zuletzt bearbeitet 22.01.2006 13:44 | nach oben springen

#7

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

23.01.2006 12:49
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln !


nach oben springen

#8

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

01.02.2006 14:37
von tschuky02 (gelöscht)
avatar

Erstmal wollte ich mich ofiziel bei omni entschuldigen......TuT mir leid...hatte echt nen schlechten Tag
...und nochmal zu meiner Annonce...ich glaube ich habe mich nicht richtig ausgedrückt
1. mit babys meinte ich noch junge sugis so von 8-12 monaten ....mir schon klar das diese noch bis 6 monaten bei ihrer mutter bleiben mussen..
2. okey ich habe zwar geschrieben das ich eines oder 2 wollte aber ich hätte mir nie eines alleine gehalten.Sondern auf jeden Fall noch dazugeholt..Denn zwei wollte ich schon gerne haben.
Da die meisten mich hier nur falsch verstanden, und sich nur unnötig aufgeregt haben nochmal eine entschuldigung an ALLE
gruß
tschuky02


nach oben springen

#9

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

01.02.2006 15:23
von Omni | 773 Beiträge

dann hatten wir beide einen schlechten Tag und haben es in den falschen Hals bekommen. Schwamm drüber.



nach oben springen

#10

RE: Liebevolle Familie sucht sugar glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

01.02.2006 15:36
von tschuky02 (gelöscht)
avatar

ok :-)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Piefke
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de