Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Tierversand

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.11.2015 15:15
von bienchensw | 15 Beiträge

Hallo,
hat von euch schon mal jemand Suggis versendet? Haben immer wieder Anfragen aber uns bisher nie getraut Tiere wirklich zu verschicken. Wie müsste man sie einpacken?

Viele Grüße

Sabrina

nach oben springen

#2

RE: Tierversand

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.01.2016 19:54
von Izzie89 | 21 Beiträge

Hab meine per Tierversand bekommen. Geovex heißt das, glaube ich. Es hat ungefähr 20 Stunden gedauert für zirka 1000km.
Sie waren in einer recht kleinen Holzkiste (zirka 30x30x30) mit Stroh & Heat Packs (Packs außen befestigt; weil sie im Dezember geschickt wurden). Hat außerdem zka 65e gekostet. Ich war sehr zufrieden Ich wäre lieber persönlich hingefahren...aber insgesamt 2000km Weg wäre um einiges teurer und anstrengender gewesen als Tierversand (war außerdem international D-Ö).


zuletzt bearbeitet 15.01.2016 19:55 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dubsmama1
Forum Statistiken
Das Forum hat 2753 Themen und 27306 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: