Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.06.2009 20:14
von Hammann | 68 Beiträge

hab ich mir auch gedacht seraph, darum hab ich auch alle zu mir genommen. aber etwas gutes hat es sie machen sich langsam, sehr langsam, aber sie kennen mich laaaaaaaaangsam

nach oben springen

#12

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.06.2009 20:39
von Seraph | 919 Beiträge

Das ist schön ich hoffe mit ganz viel arbeit bekommst du das noch hin. Und es werden richtige Monster werden


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#13

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.06.2009 22:23
von Mistery | 385 Beiträge

Oje, die armen Kleinen Dann haben sie's bei Dir ja richtig schön


nach oben springen

#14

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.06.2009 11:27
von Susa | 51 Beiträge

Das ist schön, dass du dich um die Kleinen so gut kümmerst, habe Geduld, dann wird das bestimmt werden...

nach oben springen

#15

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.06.2009 13:23
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
aber bei diesen 4 habe ich angst, dass ich sie nachher einfangen muss.


da sugar glider teritorial veranlagt sind werden sie wenn sie die möglichkeit haben und du genug zeit hast bestimmt von ganz alleine in die voliere zurück gehen

In Antwort auf:
einer ist voll klein geblieben, hat einen abgebissen schwanz und wird wohl sein zuhause nie verlassen.

warum? nur weil ihm der schwanz fehlt? das ist überhaupt kein grund ihm sein freilauf zu verweigern!!!! sugar glider können mehr oder weniger problemlos das leben ohne schwanz lernen

und das du sehr viel zeit in die kleinen investieren musst weisst du ja wohl am besten... dann werden auch ein paar maken verschwinden



gruß kasia
nach oben springen

#16

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.06.2009 13:41
von stjarna | 128 Beiträge

hey
meine sind auch leichti bissig...hab sie ja von einem tierzwischenhändler der nich wusste woher und wie alt etc.er denkt nen jahr sind sie und naja mittlerweile hab ich sie 3 monate ungefähr und sie sind so zahm das ich sie streicheln kann und sie abends kommen und sich die maden holen...
aber freilaufen wollten sie auch noch nich
mal sehen
lg sabrina

nach oben springen

#17

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.06.2009 18:59
von Hammann | 68 Beiträge

heyaaa kasia

du hast mich glaub fallsch verstanden oder ich hab es fallsch rübergebracht. natürlich weis ich dass ich viel zeit investieren muss, ist auch völlig kein problem für mich. mir machen die kleinen fortschritte meiner sugis mächtig spass

der kleine mit der kurzen heckflosse ist psychisch angeschlagen. seine kleiner schwanz macht da weniger probleme. der kleine scheut einfach alles. schon nur wenn er mich sieht, haut er ab und versteckt sich in sicherer höhe wo ich nicht hinkomme. er kommt zwar ab und zu, holt sich ein mehlwurm aber haut gleich wieder sehr schnell ab. beim auslauf, hätte ich eher sorgen, dass er oder die andern, sich so versteckt und irgendwo verharren bis ich bei der arbeit bin, und dass geht bei mir nicht da ich lauter teure und lebenswichtige sachen in meiner wohnung lagere wie zB ein freigelegter gleitschirm, ein rettungsschirm und und und mal von denn anderen teuren sachen abgesehen..und die kann ich nicht weglegen oder zu schliessen da es meine wohnung nicht zulässt. hoffe du kannst mich verstehen. ne kleine story so nebenbei von dem kleinen. in den ersten wochen hörte man immer was klatschen, als ob da was runter fällt. hab mir am anfang nicht viel dabei gedacht, da ich auch nie was gesehen habe, sonndern nur gehört. auf einmal, als es wieder klatschte, sa ich denn kleinen wegrennen. jetzt war mir klar, der kleine hat keinen pilotenschein und klatschte bei jedem sprung vom EXIT runter mitlerweile geht es dem kleinen base jumper aber schon besser

nochmals zum tema zurück. alle auf einmal rauslassen geht nicht. ich denke, ich pack mir dieses wochenede 2 und lock sie mit lebendfutter mal raus. mal schauen wie sie sich geben.

grüsse euch

nach oben springen

#18

RE: ab wann freilauf?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2009 12:40
von Susa | 51 Beiträge

Sage mal fressen die die kleinen aus der Hand??? Wenn ja hättest du es bestimmt einfacher sie aus dem Käfig zu holen! Meine beiden haben mir gleich den ersten Tag aus der Hand gefressen und ich konnte sie dabei auch prima streicheln!
Die beiden kenn schon genau das Geräusch ihrer Leckerboxen, wen ich die hole sind se gleich am Gitter und holen sich ihr Leckerli....
Aber ich denke du musst dir keine Sorgen machen, dass sie nicht ins Gehege zurückkehren, meine gehen auch freiwillig wieder rein, wenn se die Nase voll haben und die Wohnung aufn Kopp gestellt haben....
Habe geduld....
Öffne doch mal ein abend das Gehege und schau was paßiert, vielleicht kommen sie auch alleine raus...
Müssen ja dann auch erst mal die Umgebung erkunden...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de